Einsatzplanung und Zeiterfassung – eine perfekte Kombination

Einsatzplanung und Zeiterfassung – eine perfekte Kombination„Digitale Vernetzung“ ist das Zauberwort, das dem Maler-Unternehmer viel Zeit und Arbeit spart. Die nahtlose Weiterverarbeitung digitaler Daten erspart die doppelte und dreifache Datenerfassung sowie eine mühsame Datenaufbereitung.

Malerunternehmer, die ihre Einsatzplanung mit der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM erledigen und die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten mobil auf einem Smartphone mit der CATSbauzeit-APP erfassen lassen, profitieren genau davon. Sie nutzen den perfekten Workflow.

Da CATSbauzeit mehr als ein einfaches Zeiterfassungssystem ist, liegt eine der Stärken der Smartphone-App in den mitarbeitergenauen Vorgaben von Baustellen, Tätigkeiten und Materialien. Durch diese Vorgaben wird die Erfassung für den Mitarbeiter sehr einfach, die Bedienung zum Kinderspiel.

Durch das perfekte Zusammenspiel von C.A.T.S.-WARICUM und CATSbauzeit genügt ein Knopfdruck, um vollautomatisch die Baustellen, für die die Mitarbeiter eingeplant wurden, auf das jeweilige Smartphone des Mitarbeiters zu überspielen. Bei dieser Übergabe werden natürlich auch Baustelleninformationen wie die genaue Projekt-Bezeichnung, die Adresse und Telefonnummer mit auf das Smartphone des Mitarbeiters übertragen. Der Mitarbeiter weiß damit genau, wo sich die Baustelle befindet, kann sich auf dem Handy eine Karte anzeigen lassen oder direkt aus CATSbauzeit heraus ein Telefonat veranlassen.

Da CATSbauzeit eben nicht nur der Erfassung von Baustellenzeiten dient, sondern auch über eine detaillierte Materialerfassung für Verbrauchs- und Bestelldaten verfügt, wird bei der Übergabe natürlich eine Liste der auf der Baustelle benötigten Materialien mitgeliefert. Natürlich kann diese jederzeit durch frei definierbare Materialpakete ergänzt werden.

CATSbauzeit und die Einsatzplanung von C.A.T.S.-WARICUM sind damit eine optimale Kombination auf dem Weg zum digitalen Malerbetrieb 4.0.

Lesen Sie auch:
Wie Maler- und Stuckateurbetriebe von der Digitalisierung profitieren