Zertifizierte GoBD Compliance

Zertifizierte GoBD ComplianceDie digitale Betriebsprüfung ist längst gängige Praxis. Gemäß den geltenden Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff, kurz GoBD, haben Unternehmen ihre steuerrelevanten Daten so zu archivieren, dass sie bei einer Betriebsprüfung der Finanzbehörde elektronisch zur Verfügung gestellt werden können. So haben Unternehmen auch die elektronische und nahtlose Übergabe aller steuerrelevanten Daten aus ihrem ERP-System sicherzustellen.

Carsten Andrä, Geschäftsführer C.A.T.S.-Soft GmbH, nimmt in Frankfurt am Main das Zertifikat von Hubert Huthmacher (Audicon GmbH) entgegen, Foto: C.A.T.S.

Die betriebswirtschaftliche Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM ist seit langem für die digitale Betriebsprüfung gerüstet, jetzt auch mit Zertifikat. Im Januar 2018 hat C.A.T.S.-WARICUM erfolgreich das Zertifizierungsverfahren der Audicon GmbH durchlaufen. Audicon ist Experte für das Thema digitale Betriebsprüfung (GoBD) und hat gemeinsam mit der Finanzverwaltung den Beschreibungsstandard für die GoBD-konforme Überlassung steuerrelevanter Daten entwickelt. Audicon ist der Softwarelieferant der Finanzverwaltung. Jeder Steuerprüfer führt seine Prüfung mit der Software IDEA aus dem Hause Audicon durch. Da lag es nahe, dass C.A.T.S.-Soft in Sachen GoBD mit Audicon zusammenarbeitet. Am 1. Februar 2018 war es dann soweit. Hubert Huthmacher, verantwortlich für das GoBD-Consulting bei der Audicon GmbH, überreichte dem technischen Geschäftsführer der C.A.T.S.-Soft GmbH, Carsten Andrä, in Frankfurt am Main das GoBD-Zertifikat. Damit bescheinigt Audicon die technische Validität des Datenexports aus der betriebswirtschaftliche Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM.  

Steht die Finanzverwaltung vor der Tür, bietet die betriebswirtschaftliche Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM – zertifizierte – Sicherheit.