Bessere Kundenbindung schaffen – 4 Tipps zum Nachmachen

Bessere Kundenbindung schaffen – 4 Tipps zum NachmachenStammkunden sind für jeden Malerbetrieb das Zünglein an der Waage, denn sie entscheiden über den langfristigen Verbleib des Betriebs am Markt. Was sich so dramatisch anhört, ist es auch. In wirtschaftlich guten Zeiten wird aufgrund der großen Nachfrage in vielen Malerbetrieben die Kundenpflege leider schlichtweg vergessen. Werden die Zeiten schwieriger, rächt sich dieses Verhalten schnell. Vorausschauende Malerunternehmer setzen daher nicht nur auf die permanente Akquisition von Neukunden, sondern legen ein weiteres, starkes Augenmerk auf die [Weiterlesen…]

Wer seine Zielgruppe kennt, kann ins Schwarze treffen

Wer seine Zielgruppe kennt, kann ins Schwarze treffenEin schwieriges Thema in einer Zeit, in der die Auftragslage im Malerhandwerk wie im Handwerk allgemein boomt, ist die Frage nach der Zielgruppe. Denn „drohen“ viele Kunden mit einem Auftrag, erscheint die Beschäftigung mit der Kunden-Zielgruppe überflüssig. Warum sollten sich Malerbetriebe mit ihrer Kunden-Zielgruppe beschäftigen, wenn die Kunden doch vor der Tür Schlange stehen?

Der Laden brummt und das ist gut so, dürfte sich jetzt an dieser Stelle so mancher Malerunternehmer denken. Das ist auch nicht falsch, aber häufig zu kurz gedacht. [Weiterlesen…]

Fehler vermeiden und Kunden überzeugen – 6 Tipps fürs Verkaufsgespräch

Fehler vermeiden und Kunden überzeugen - 6 Tipps fürs VerkaufsgesprächUm einen Auftrag bei Privatkunden an Land zu ziehen, muss viel Vorarbeit geleistet werden. Das kennen Handwerker nur allzu gut. Geht der Auftrag dann an die Konkurrenz, ist die investierte Zeit unwiederbringlich verloren. Was bleibt ist die Frage nach dem „Warum“.

Warum hat der Kollege den Auftrag erhalten? Die Antwort auf diese Frage glauben jetzt viele schon zu wissen: Der Kollege war sicher [Weiterlesen…]

Die richtige Farbwahl ist das A und O des Verkaufens

Die richtige Farbwahl ist das A und O des VerkaufensSollen Fassade oder Innenraum neu gestaltet werden, hat der Kunde oft die Qual der Wahl. Es gibt unendlich viele Farben und unendlich viele Farbkombinationen. Die Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten macht es dem Kunden nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen. Da für die richtige Farbauswahl auch die Fassadenarchitektur und die Wohnsituation berücksichtigt werden müssen, lässt sich das Entscheidungsproblem nur mit einer Fachkraft lösen. Malerblog.net sprach mit Bianca Wege, Marketingleiterin bei C.A.T.S.-Soft, über professionelle Visualisierungssoftware, die den Maler bei seiner Farbberatung unterstützt. [Weiterlesen…]

Leistungsschau: Mit dem richtigen Konzept Kunden locken und begeistern

Leistungsschau: Mit dem richtigen Konzept Kunden locken und begeisternIm Frühjahr finden deutschlandweit wieder zahlreiche, regionale Gewerbemessen statt. Die Jahreszeit, wenn Blumen und Pflanzen wieder zum Leben erwachen, macht Lust auf Neues. Daher werden die von engagierten Handwerker- und Gewerbevereinen initiierten Regionalmessen von interessierten Bürgern gerne zu einem familiären Wochenendausflug genutzt. 

Gut fürs Image
Für die Betriebe bedeutet die Teilnahme nicht nur die Erschließung neuer Auftrags- und damit Umsatzpotenziale. Eine solche Leistungsschau bietet vor allem die Möglichkeit zur Steigerung des Bekanntheitsgrades und das wirkt sich stets positiv auf die betriebliche Imagebildung aus. Für viele Maler- und Stuckateurbetriebe gehört eine solche Veranstaltung daher zwangsläufig in ihren Marketingbaukasten. Doch um es gleich vorweg zu sagen: Wer als Aussteller nicht in der Masse untergehen will, muss im Vorfeld nicht wenig Zeit aufwenden, um die Teilnahme gut vorzubereiten und zu einem Erfolg zu führen. Malerblog.net gibt im Folgenden ein paar Tipps zur [Weiterlesen…]

Erfolg im Internet: Online-Shop KOLORAT

Foto: KOLORAT

Ein einfacher Online-Shop für Farben? Weit gefehlt. Denn das, was Monja Weber und ihr Partner Sebastian Alt mit KOLORAT ins Leben gerufen haben, ist viel mehr. Das sieht man nicht nur auf den ersten Blick, wenn man die aufwendig gestalteten Internetseiten besucht. Das merkt man auch bei jedem Wort, welches Monja Weber über die Lippen kommt. Mit Begeisterung, Herzblut und viel Engagement haben sie und ihr Partner in den  letzten Jahren an KOLORAT gearbeitet. Und der Erfolg gibt ihnen mehr als Recht. Den Designpreis Rheinland-Pfalz haben die beiden für [Weiterlesen…]

Digitales Zeitalter: Was Kunden erwarten. Was der Maler bieten kann.

Digitales Zeitalter: Was Kunden erwarten. Was der Maler bieten kann.Die Kunden, egal ob Geschäfts- oder Privatkunden, sind alle digital unterwegs. Sie kommunizieren via  E-Mail oder WhatsApp, wickeln Bankgeschäfte online ab, haben einen Online-Terminkalender, buchen ihren Urlaub übers Internet und lesen die Tageszeitung auf ihrem Smartphone. Das ist alles völlig normal.

Modernes Handwerk aus Kundensicht
Hat dieser Kunde einen Auftrag zu vergeben und kommt der Maler mit Papier und Stift, mit Tapetenbüchern und Farbfächern, ist das für den Kunden zunächst nichts Unerwartetes. Dieses Vorgehen kennt er schon aus seiner Kindheit als seine Eltern Maleraufträge erteilten. Doch die Zeiten haben sich geändert – auch im Handwerk. Und das weiß auch der Kunde. Denn für sein neues [Weiterlesen…]

Auffallend anders: Wie sich ein cleverer Malermeister von der Masse abhebt

Differenzierungsstrategie für Maler und StuckateureEs gibt Malerbetriebe, die sind Weltklasse, was das Malern angeht. In der Außendarstellung hapert es aber oft. Die Folge ist, dass der Betrieb in der Region und bei den Menschen längst nicht so bekannt ist wie er sein müsste. Ist der regionale Bekanntheitsgrad aber nicht sehr groß, sind Neukundengewinnung und Personalrecruiting um ein Vielfaches schwerer. Mit der richtigen Marketing-Strategie kann sich das schnell [Weiterlesen…]

Online shoppen: Die innovative Geschäftsidee von Malerbetrieb Schiller

neu2Geballte Frauenpower, jede Menge guter Ideen und eine leidenschaftliche Einstellung zu dem, was sie tun. Das alles vereinen Alexandra Ascherl, Doreen Bimbös und Monica Ascherl-Schiller. Mit ihrem Onlineshop derfarbeimer.de haben sie etwas, im Malerhandwerk Außergewöhnliches geschaffen. [Weiterlesen…]

Der Unternehmsauftritt: Mehr als Firmenname und Logo!

Unternehmensauftritt: Mehr als Firmenname und Logo!Wer einen Betrieb gründet, hat meist genaue Vorstellungen von Firmenname und Logo. Und wenn nicht, dann verschafft ihm eine Werbeagentur ein passendes Firmen-Outfit, denn schließlich müssen Briefbogen  und Visitenkarten, die Standardausrüstung eines jeden Unternehmens, mit diesem Firmenzeichen versehen werden. Doch greift dies vielfach zu kurz. Was viele Unternehmer für eine reine Formalie halten, ist weitaus mehr. Es sollte Teil einer durchdachten Markenstrategie sein. [Weiterlesen…]

Ein voller Erfolg: Malwettbewerb von Maler Stranzenbach lässt Kinderaugen strahlen

Malwettbewerb-9655Barbara Ceska und Eric Stranzenbach vom Malerbetrieb Stranzenbach hatten eine zündende Idee: Ein Malwettbewerb für Kindergärten und Grundschulen. Unter dem Motto „MAL DEIN BILD“ startet das Paar eine tolle Mal-Offensive in Wiehl mit grandiosem Feedback. [Weiterlesen…]

Die beliebtesten Fassadenfarben Deutschlands! Weiß ist „out“ – Farbe ist „in“!

Farbe macht glücklich. Die beliebtesten Fassadenfarben Deutschlands.Vor zehn Jahren war Weiß die mit Abstand beliebteste Fassadenfarbe. Doch die Vorliebe für weiße Hausfassaden ist stark rückläufig. Die Deutschen lieben zunehmend Farbe! Das zeigt eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Alter ab 16 Jahren im Auftrag des Deutschen Lackinstituts (DLI).

Vom Farbenmuffel zum Farbenliebhaber
Wie das Ergebnis der Umfrage eindrucksvoll zeigt, geben Beige, Gelb und Rot den Ton an, gefolgt von [Weiterlesen…]

Auftritt macht Eindruck: Worauf Kunden Wert legen!

Maler-Kunden legen auf Sauberkeit und Ordnung wertDas Malerhandwerk ist ein wunderbarer Beruf. Mit Haus- und Wohnungsrenovierungen lässt der Maler Träume des Kunden Wirklichkeit werden. Kunden, die einen Maler beauftragen, freuen sich schon im Vorfeld auf das Renovierungsergebnis. In Gedanken haben sie schon das neu gestaltete Heim vor Augen. Vorfreude ist die schönste Freude.

Vorsicht. Handwerker im Anmarsch!
Viele Kunden schreckt jedoch zugleich der Gedanke an Handwerker in den eigenen vier Wänden. Aus eigener Erfahrung oder durch Erzählungen von Freunden sind für sie Handwerkerarbeiten gleichbedeutend mit Lärm, Schmutz und Dreck. Wer sich jetzt als Malerunternehmer darauf beschränkt, auf die Kollegen „Dreckspatz“ zu schimpfen, sollte sich zunächst einmal fragen, ob in seinem Betrieb in puncto Sauberkeit und Ordnung alles optimal [Weiterlesen…]

Immer einen Schritt voraus: Wie man sich als Maler von der Konkurrenz absetzt.

Wie man sich als Maler von der Konkurrenz absetzt. Wer erfolgreich sein will, muss Qualität liefern. Das weiß jeder. Und Qualität hat seinen Preis. Auch das ist kein Geheimnis. Bieten jedoch zu viele Betriebe das Gleiche an, gibt es für den Kunden keinen Unterschied mehr. Allein der Preis entscheidet dann bei der Auftragsvergabe. Es kommt zu einem scheinbar unvermeidlichen Preiskampf. Clevere Malerunternehmer umgehen genau diesen Preiswettbewerb. Sie suchen und finden neue [Weiterlesen…]

Die beste und günstigste Werbung: Mundpropaganda – wenn Kunden erzählen…

Thomas Scheld, Geschäftsführender Gesellschafter der C.A.T.S.-Soft GmbH

Thomas Scheld, Geschäftsführender Gesellschafter der C.A.T.S.-Soft GmbH

„Klappern gehört zum Handwerk“, hat man früher gesagt und etwas moderner ausgedrückt könnte man sagen: „Werbung gehört zum Geschäft“. Dahinter steht die Auffassung, dass ein Konsument einem Anbieter nur einen Auftrag erteilen kann, wenn er den Anbieter  kennt. Das ist banal. Also: Machen Sie Werbung, damit Ihre potentiellen Kunden Sie kennen lernen. Ganz einfach – oder [Weiterlesen…]

Malerbetriebe aufgepaßt: QR-Codes in der Werbung nutzen!

QR-Codes erobern das Handwerk.Wohin man blickt. Überall entdeckt man ihn, den QR-Code. QR steht für „Quick Response“, was übersetzt „schnelle Antwort“ bedeutet. Und die bekommt man, wenn man den Code entschlüsselt. Da für den Menschen unlesbar, wecken die kleinen schwarz-weißen Pixelgrafiken schnell die menschliche Neugier. Was wird sich dort wohl an geheimnisvoller Information verstecken? Ruckzuck wird das Smartphone aus der Hosentasche gezogen, der Code gescannt und schon [Weiterlesen…]

Unternehmenserfolg planen: Nur wer das Ziel kennt, kann es treffen.

Unternehmenserfolg planen: Nur wer das Ziel kennt, kann es treffen. Wann ist ein Mensch erfolgreich? Er ist dann erfolgreich, wenn er seine selbst gesetzten Ziele erreicht hat. Also: Erst das Ziel, dann der Erfolg. Was bedeutet diese Erkenntnis für Maler- und Stuckateurbetriebe? Was ist das Ziel? Was der Erfolg?[Weiterlesen…]

Das kleine 1×1 der Kundengewinnung.

Das kleine 1x1 der Kundengewinnung.Viele Betriebe gehen die Kundengewinnung recht naiv an. Sie halten Werbeanzeigen in der regionalen Presse für das Allheilmittel. Schlimmstenfalls werden diese Kleinanzeigen sogar noch [Weiterlesen…]

Maler und Stuckateure aufgepaßt: Wettbewerbe bringen den Betrieb voran!

Wettbewerbe bringen den Betrieb voran!Die meisten Maler und Stuckateure denken bei dem Wort „Wettbewerb“ vermutlich gleich an den Preiswettbewerb, dem sich viele Betriebe täglich ausgesetzt sehen. Doch davon ist heute nicht die Rede.

Es gibt auch den Wettbewerb im Sinne eines Wettstreits, einem Kampf um die beste [Weiterlesen…]

Wer den „mobilen Kunden“ kennt, verdient mehr Geld.

Der mobile Kunde im Maler- und StuckateurhandwerkWer heute aufmerksam durch die Straßen geht, sieht sie überall. Menschen, die mit ihren Smartphones hantieren. Ob im Café, im Restaurant, an der Tankstelle, im Supermarkt oder beim Bäcker. Es gibt kaum einen Ort, an dem Smartphones nicht benutzt werden. Und schon lange nicht mehr nur [Weiterlesen…]

Kostenlose PR: Wie man als Maler oder Stuckateur in die Zeitung kommt.

Blog-6277„Wer schreibt der bleibt“, so lautet ein bekanntes Sprichwort, das jeder kennt. Hier steckt viel Wahrheit drin, denn das geschriebene Wort bleibt. Es kann immer wieder [Weiterlesen…]

Erfolgreiche Pressearbeit für Maler- und Stuckateurbetriebe!

Erfolgreiche Pressearbeit für Maler- und Stuckateurbetriebe!„Pressearbeit? Das machen wir nicht, das können wir uns als kleiner Betrieb doch gar nicht leisten. Das ist nur was für die Großen.“ Diese Aussage hört man oft, leider. Doch sie ist falsch! Denn Öffentlichkeits- oder Pressearbeit lohnt sich auch für kleinere Maler- und Stuckateurbetriebe. Und wir reden hier nicht von [Weiterlesen…]

Jetzt handeln bevor die Auftragslage einbricht!

Mit Marketing im Malerbetrieb zur erfolgreichen Auftragsgewinnung.„Handwerk sucht Aufträge“ – von dieser Hiobsbotschaft ist das deutsche Bauhandwerk derzeit noch weit entfernt. Denn für all jene, die ein Haus bauen oder ihr Eigentum sanieren oder renovieren lassen wollen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Der aktuell günstige Bauzins und das niedrige Zinsniveau für Spareinlagen lassen [Weiterlesen…]

Der „Marketing-Check 2015“ für Maler- und Stuckateurbetriebe

Der Marketing-Check für Maler- und Stuckateurbetriebe„Ich mach viel Werbung für meinen Betrieb, wöchentlich eine Zeitungsanzeige, diese Woche eine Werbebeilage im Gemeindeblatt und ab nächsten Monat gibt’s sogar Radio-Werbung,“ brüstete sich unlängst ein Malermeister in einer Kollegenrunde. Neidische Blicke [Weiterlesen…]

Der perfekte Auftritt am Telefon-Teil 4: Gespräche richtig beenden.

Der perfekte Auftritt am Telefon - Teil 4: Gespräche richtig beenden.Wer ein erfolgreiches Telefonat führen will, sollte sich nicht nur Mühe während des Gesprächs geben, sondern vor allem auch darauf achten, [Weiterlesen…]

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit – 4 Tips für ein gelungenes Kundengeschenk.

Malerbetriebe aufgepaßt: Vier Tips für das perfekte Geschenk für Kunden zu Weihnachten.„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“, lautet eine alte Binsenweisheit. In diesem Spruch steckt viel Wahres. In wenigen Wochen ist Weihnachten. Während man privat noch kurz vor Heiligabend [Weiterlesen…]

Maler gesucht? Neue Mitarbeiter finden ist nicht schwer!

Ein gutes Personalmarketing hilft auch Malerbetrieben den richtigen Mitarbeiter zu finden. Die seit Jahren rückläufigen Ausbildungszahlen, der vorherrschende Fachkräftemangel und nicht zuletzt der demographische Wandel machen es dem Maler-Unternehmer nicht [Weiterlesen…]

Der perfekte Auftritt am Telefon-Teil 3: Souveräner Umgang mit verschiedenen Kundentypen!

Der perfekte Auftritt am Telefon - Teil 3: Souveräner Umgang mit verschiedenen Kundentypen!Das Leben könnte so schön sein. Das Telefon klingelt, man hebt ab, ein netter Kunde spricht am anderen Ende und man freut sich über [Weiterlesen…]

Den Kunden im Blick – den Erfolg im Griff.

Zielgerichtetes Kundenmarketing mit der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM.  Mit dem integrierten CRM-System hat der Maler den Kunden immer im Blick. Wissen ist Macht! Und nichts wissen macht nichts!? Es gibt zwar diesen locker daher gesagten Spruch, aber er stimmt nicht. Zumindest nicht in Bezug auf die Kundenbeziehungen im Maler- und Stuckateurbetrieb. Denn wer nichts über [Weiterlesen…]

10 Erfolgsfaktoren für Malerbetriebe!

10 Erfolgsfaktoren für den Malerbetrieb. Wer seinen Malerbetrieb erfolgreich führen will, hat einige Grundsätze zu beachten. Läßt sich Erfolg planen? Viele werden dies vehement verneinen und sagen, Erfolg können man nicht planen, er sei marktabhängig. Oder anders gesagt: Bei einer guten Konjunktur läuft‘s halt gut, bei einer schlechten läuft’s halt schlecht. So einfach. Bums. Das war’s. Wer so denkt, [Weiterlesen…]

Der perfekte Auftritt am Telefon -Teil 2: Die Gesprächsführung.

Telefontraining für Maler und Stuckateure: Der perfekte Auftritt am Telefon -Teil 2: Die Gesprächsführung.„Jedes Gespräch ist genau so gut, wie das Gefühl, das es beim Gesprächspartner hinterläßt“. Klingt eigentlich ziemlich logisch. Nur die Umsetzung [Weiterlesen…]

Der perfekte Auftritt am Telefon -Teil 1: Die Gesprächsannahme.

Malerbetriebe und Stuckateurbetriebe aufgepaßt: Der perfekte Auftritt am Telefon - Teil 1: Die Gesprächsannahme. Die richtige Kommunikation entscheidet über Erfolg oder Mißerfolg.Das Telefon klingelt. Am anderen Ende wird abgehoben und es ertönt ein lautes, schwer genervtes „Ja, Hallo?!“ Der Anrufer ist verwirrt. Er überlegt kurz und fragt dann [Weiterlesen…]

Zahlungsfalle „Künstlersozialabgabe“: Werbung kann auch für Handwerksbetriebe teuer werden.

Zahlungsfalle „Künstlersozialabgabe“: Eigenwerbung kann auch für Handwerksbetriebe wie zum Beispiel Malerbetriebe und Stuckateurbetriebe teuer werden. Künstlersozialversicherung? Was hab ich damit zu tun?“ Diese Frage stellen sich viele Unternehmer in Deutschland, nicht nur Handwerksunternehmer. Hier ist die Antwort:[Weiterlesen…]

Homepage: Was Maler und Stuckateure beachten sollten.

Aktive Verkaufsförderung durch attraktive Website. Tipps zur Websitegestaltung von maler- und Stuckateurbetrieben.Nur 48 Prozent der Handwerker verfügen über eine eigene Website. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts forsa im Auftrag von Gelbe Seiten Marketing. Das ist erschreckend, bedenkt man, daß heutzutage fast [Weiterlesen…]

„Die Hauswende“: Neue Kampagne zur energiesparenden Sanierung gestartet.

„Die Hauswende“: Neue Kampagne zur energiesparenden Sanierung gestartet.Effiziente Wärmedämmung, fachgerechte Heizungssanierung, Fenster, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen und erneuerbare Energien – eins steht fest: Bei der energetischen Sanierung muß die Mischung aus [Weiterlesen…]

Senile Senioren oder rüstige Rentner? Die „jungen Wilden“ und wie man mit ihnen umgehen sollte. – Teil 2

Mit dem richtigen Seniorenmarketing lukrative Kunden gewinnen.-Teil 2Konservativ, ängstlich und sparsam – die ewig Gestrigen eben. So denken viele Leute über Senioren. Doch Vorsicht. Verallgemeinerndes Schubladendenken ist bei dieser Kundengruppe ungefähr so sinnvoll wie [Weiterlesen…]

Innovative Marketingkampagne für Innungsmaler: Initiative WohnSinn!

Innovative Marketingkampagne für Innungsmaler: Initiative WohnSinn!Immer mehr Menschen legen Wert auf ganzheitliche Raumgestaltung, Wohngesundheit und nachhaltige Produktqualität. Diese Menschen haben eine ausgeprägte Kaufkraft, sind bedacht auf [Weiterlesen…]

Senile Senioren oder rüstige Rentner? Wie man mit dem richtigen Marketing lukrative Kunden gewinnen kann.–Teil 1

Mit dem richtigen Seniorenmarketing lukrative Kunden gewinnen.Schon mal was vom „Demographischen Wandel“ gehört? Keine Angst, das ist weder eine schlimme Krankheit, noch eine neu entdeckte Inselgruppe im Südpazifik. Es meint vielmehr ganz vereinfacht gesagt, daß [Weiterlesen…]

Weihnachtspost, die Kundenherzen höher schlagen läßt.

Mit der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM lassen sich schnell und einfach für all die Kunden, die Weihnachtspost erhalten sollen, selbstklebende Adreßetiketten für die Weihnachtskarte oder auch ein Weihnachtsbrief ausdrucken. Karte, Brief oder eMail? Was erwartet der Kunde? Was kommt an? Hier vier Tipps, die jeder Maler- oder Stuckateurunternehmer unbedingt beherzigen sollte, wenn er die Weihnachtspost nicht nur als leidige Pflichterfüllung sieht. Werden Weihnachtsgrüße nur aus [Weiterlesen…]

Wie man Kunden gewinnt – mit perfekter Beratung!

Mit paintersBOX, der Software für Farbgestaltung aus dem Hause C.A.T.S.-Soft, erstellt ein Maler oder Stuckateur im Handumdrehen einen individuellen Farbentwurf  oder Farbvorschlag für seinen Kunden. Der Kunde von heute ist anspruchsvoller geworden. Längst reicht es nicht mehr aus, einen Farbton mit einer Farbtonkarte zu präsentieren. Bei Putztechniken wird das eh schwierig. Fast niemand kann sich vorstellen wie die Wandgestaltung in den eigenen vier Wänden wirkt. Warum auch? Hier macht die richtige, differenzierte [Weiterlesen…]

Nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag, oder: Wie man profitable Stammkunden gewinnt!

Wie ein Malerbetrieb profitable Stammkunden gewinnt!Der Kunde „droht“ mit einem Auftrag – und das ohne Zutun des Malerbetriebs. Das ist wohl der Traum eines jeden Betriebsinhabers. Was sich unglaublich anhört, kann Realität werden. Damit einem aber [Weiterlesen…]

Wer nicht wirbt, der stirbt! Aber: Wie macht man die „richtige“ Werbung?

Thomas Scheld, Geschäftsführender Gesellschafter der C.A.T.S.-Soft GmbH

Thomas Scheld, Geschäftsführender Gesellschafter der C.A.T.S.-Soft GmbH

„Wer keine Werbung macht, den kennt keiner und wen keiner kennt, der bekommt keine Aufträge“. Diese Botschaft ist genauso einfach wie bauernschlau. Es ist richtig, ein Auftraggeber kann nur einem Unternehmen Aufträge erteilen, das er kennt und bekannt werden kann ein Unternehmen mit Werbung. Und natürlich haben auch diejenigen recht, die sagen, man müsse [Weiterlesen…]

Aktion „Kinder & Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft Marburg

Spielfigur-1971Viele Ausbildungsstellen bleiben im Handwerk unbesetzt. Wie aber kann man Jugendliche fürs Handwerk begeistern? Eine tolle Idee hatten vor drei Jahren die Kreishandwerkerschaft Marburg und der [Weiterlesen…]

Außergewöhnliche Werbung – erfrischend anders

Malerfachbetrieb Häuser Rühl aus Fernwald setzt auf ein ausgefallenes Marketing„Ausgefallene Arbeiten machen uns Spaß“, sagt Carla Rühl und das zeigt sich auch jedem, der den Malerfachbetrieb Häuser Rühl in einer renovierten Hofreite im mittelhessischen Fernwald besucht. Die Hofreite ist ein wahres Kunstwerk. Dekorationsmalerei der ganz [Weiterlesen…]

Häuser messen macht Spaß!