VerA: Neue Checkliste für eine noch bessere Baustellenorganisation

VerA: Neue Checkliste für eine bessere Baustellenorganisation

Checklisten sind ein wichtiges Hilfsmittel im beruflichen Alltag. Wer mit Checklisten arbeitet, klärt alles in einem Schritt an Ort und Stelle ab und vergisst weniger. Wird auf der Baustelle beispielsweise vergessen, ein wichtiges Auftragsdetail in Augenschein zu nehmen oder auszumessen, ist es zurück im Büro dafür zu spät. Eine nochmalige Anfahrt zur Baustelle wäre erforderlich. Eine Checkliste hilft Zeit und Wege zu sparen. Vor allem in teilstationären Handwerksberufen wie im Maler- und Stuckateurhandwerk werden daher Checklisten gerne genutzt. Musste früher alles umständlich auf Papier notiert werden, geht dem Malerunternehmer heutzutage mit digitalen Checklisten die Baustellenorganisation leicht von der Hand. 

Digital gut organisiert
Das in der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM integrierte Checklisten-Tool bedient genau diese Arbeitsweise. Zahlreiche Checklisten sind dort schon als Muster-Checklisten hinterlegt und können sofort in Einsatz gebracht werden. So stehen bereits Checklisten zur Auftragsannahme, Untergrundprüfung, Materialeingangsprüfung, Bedenkenanmeldung usw. zur Verfügung. Diese können den betrieblichen Bedürfnissen spielend leicht angepasst werden. Mit VerA, der digitalen App zur Maler-Software, gelangen die Checklisten dann mit auf die Baustelle. Über das Smartphone bzw. Tablet wird die Checkliste dann unterwegs abgearbeitet. Da bei C.A.T.S.-Soft medienbruchfreies Arbeiten groß geschrieben wird, gelangt die abgearbeitete Checkliste anschließend völlig automatisch dorthin, wo sie hingehört, nämlich in die digitale Projektakte der Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM im Malerbüro. Dort kann sie eingesehen und weiter bearbeitet werden. Das alles spart enorm viel Zeit und sorgt für mehr Effizienz in der Baustellenorganisation.

Checkliste Gerüstbau

Mit der neuen Checkliste lassen sich in VerA, dem mobilen Büro der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM, im Handumdrehen wesentliche Informationen zur Vorbereitung der Fassadeneinrüstung erfassen.

Neue Checkliste am Start
Der Musterkatalog an Checklisten wurde jetzt von C.A.T.S.-Soft um eine weitere Checkliste ergänzt. So steht C.A.T.S.-Kunden jetzt auch eine Checkliste zur Vorbereitung einer Fassadeneinrüstung zur Verfügung. Wer ein eigenes Gerüst stellen oder ein Fremdgerüst ordern will, muss über einige Detailkenntnisse zur Baustelle verfügen. Servicekunden, die nicht bis zum nächsten Update warten möchten, können diese im Customer-Care-Center ab sofort anfordern.