Klicken kostet Zeit: Das Kontakt-Center sorgt für ultimative Schnellstarts

Das Kontakt-Center der Malersoftware sorgt für ultimative SchnellstartsNichts ist so wertvoll wie Zeit. Davon wissen Maler und Stuckateure in der aktuellen Hochphase ein Lied zu singen. „Je schneller desto besser“ lautet das Motto, mit dem vor allem Handwerker, die noch täglich auf der Baustelle mitarbeiten, die Büroarbeit hinter sich bringen wollen.

C.A.T.S.-Soft hat schon vor langem diesen Ruf  gehört und in ihre betriebswirtschaftliche Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM einen Kontakt-Center integriert, der nicht nur für ultimative Schnellstarts sorgt, sondern auch einen Schnellüberblick liefert.

Welche Termine stehen an? Welche Aufgaben muss ich unbedingt heute noch erledigen? Welche Rechnungen wurden noch nicht bezahlt? Drei Fragen, auf die das Kontakt-Center sofort eine Antwort liefert – alles auf einen Blick. So wird im hektischen Arbeitsalltag nichts vergessen.

Malersoftware: Termine stets im Blick

Mit dem Kontakt-Center sind alle Termine stets im Blick und im schnellen Zugriff

Durch den genialen Bildschirmaufbau werden auch die zuletzt bearbeiteten Projekte und  Kostenkonten angezeigt und stehen sofort im Zugriff.  Nur ein Klick und schon ist man mitten im Geschehen und kann das bereits begonnene Angebot vom Vortag noch schnell fertigstellen. Nur ein Klick und schon ist das Kostenkonto für die laufende Baustelle aufgerufen und die Materiallieferung schnell erfasst. Kein langwieriges Suchen, kein ewiges Durchklicken.

Projekte, offene Forderungen und Kostenkonten im Schnellzugriff

Das Kontakt-Center liefert Projekte, offene Forderungen und Kostenkonten im Schnellzugriff

Und anstatt dem Büromitarbeiter, der bereits in Feierabend ist, gelbe Zettelchen zu schreiben, die immer irgendwo und irgendwie verloren gehen, ist über das Kontakt-Center mit nur einem Klick der Messenger aufrufbar. Die Nachricht oder ein Hinweis an den Mitarbeiter ist schnell getippt und ploppt zum gewählten Zeitpunkt auf dem Bildschirm des betreffenden Mitarbeiters auf. So wird nichts vergessen. Das ist perfekte und schnelle Kommunikation.

Damit Chef und Büromitarbeiter bereits bei Programmstart alle wesentlichen Fakten im Blick haben, kann das Kontakt-Center fest als Startbildschirm fixiert werden. Wer dies nicht wünscht, kann das Kontakt-Center auch nur bei Bedarf öffnen. Das ist Ergonomie pur.

Lesen Sie auch:
Gesund arbeiten mit Software