Der Messenger – das ideale Werkzeug für den schnellen Informationsfluss im Malerbüro

Der Messenger optimiert den Informationsfluss im MalerbüroPrivat wird verstärkt über Kurznachrichten kommuniziert. Per SMS oder WhatsAPP-Nachricht wird kurz und bündig das Wesentliche mitgeteilt. Und im Büro? Da kommt oft die einfachste Message nicht an.

„Leg dem Kollegen doch einen Zettel hin. Er darf nicht vergessen, heute noch den Maier anzurufen. Er weiß schon warum“, wird da schnell der Sekretärin beim Verlassen des Hauses zugerufen. Vergisst die Sekretärin das auszurichten oder wird der Zettel vom Winde verweht, kann dies unangenehme Folgen haben.

Mit dem Kontaktmanagement der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM erhält der Mitarbeiter solche Nachrichten direkt aus erster Hand. Schnell und unkompliziert findet via Messenger die Information sogleich den Weg auf den Bildschirm des Mitarbeiters. Dieser sieht den Hinweis des Chefs und kann tätig werden. So werden wichtige Informationen sofort weitergegeben und bleiben nicht liegen.

Der Messenger erinnert an Aufgaben und liefert wichtige InformationenDiese Hinweisfunktion ploppt auch auf, wenn Termine anstehen oder Aufgaben, die dringend erledigt werden müssen. Das ist perfekte Arbeitsorganisation. So wird nichts mehr vergessen.

Die betriebswirtschaftliche Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM verfügt über zahlreiche solcher Features, die dem Maler und Stuckateur im Tagesgeschäft wertvolle Unterstützung bieten.

Das könnte Sie auch interessieren:
Schluß mit dem Chaos im Büro! Der 8-Punkte-Plan für das moderne Malerbüro.