Wer schreibt schon gern: Inventur mit dem Smartphone

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und schon geht der Verwaltungskram los. Alle Jahre wieder plagen sich Handwerksbetriebe mit der Inventur. Das gilt auch für Maler und Stuckateure. Kommt noch ein Fachgeschäft hinzu, ist die „Freude“ besonders groß. Was liegt noch auf Lager, was im Geschäft? Tausende Artikel müssen mühsam gezählt werden, denn das Finanzamt will’s wissen.

Jetzt heißt es zählen, zählen, zählen und schreiben, schreiben, schreiben wegen der Inventur.

Inventur im Maler- und Stuckateurbetrieb

Geht das nicht einfacher und schneller? Moment mal, heute klebt doch fast auf jedem Artikel ein Barcode. Dadurch ist der Artikel eindeutig identifiziert. Im Supermarkt muss ja auch keiner mehr tippen, da schiebt man den Artikel einfach an der Kasse vorbei. Gibt´s das nicht auch für Maler und Stuckateure?

Mit Barcodes geht die Inventur dem Maler leichter von der Hand

Klar gibt´s das und zwar bei C.A.T.S.-Soft. Und was braucht man dafür? Nichts, was man nicht eh schon hat. Mit der genialen App „Smartscan“ macht C.A.T.S.-Soft das Smartphone zum Barcodescanner. Und schon werden die einzelne Materialien und Gebinde einfach gescannt. Piep, piep, piep statt schreiben, schreiben, schreiben. Die Daten werden automatisch mit der Lagerverwaltung der betriebswirtschatlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM abgeglichen – eine genial integrierte Lösung.

Smartscan: Inventur und Lagerverwaltung mit dem Smartphone

So wird die Inventur ohne Schreibkram schnell und einfach erledigt. Der Smartscan kann übrigens auf jedem Smartphone im Betrieb eingesetzt werden. Und weil die Bedienung so einfach ist – piep, piep, piep und schon sind wieder drei Artikel erfasst – können alle Mitarbeiter bei der Inventur helfen. Wenn alle helfen, ist die Inventur im Nu erledigt.

Maler, Stuckateur, Handwerk: Inventur und Lagerverwaltung mit dem Smartphone und Barcodes

Und auch an die halbfertigen Arbeiten, die zum Jahresende bewertet werden müssen, hat C.A.T.S.-Soft gedacht. Ein Knopfdruck genügt und schon erstellt die betriebswirtschaftliche Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM eine Aufstellung. So geht der Jahresabschluss im Malerbüro schnell und einfach von der Hand.