Das Video: „kurz & bündig: Girocode bringt Geld aufs Konto!“

68 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren nutzen mittlerweile Online-Banking. Das entspricht 37 Millionen Deutschen, die ihre Bankgeschäfte per Internet erledigen. Dies belegt eine Umfrage im Auftrag der Bitkom Research. Wer im Internet unterwegs ist, freut sich offensichtlich darüber, nicht mehr für jeden Überweisungsbeleg oder jede Kontoabfrage den Weg in die nächste Bankfiliale antreten zu müssen.

Clevere Handwerksbetriebe unterstützen schnelle Rechnungszahlung
Geben Handwerksbetriebe den Girocode auf ihren Rechnungen aus, kann der Kunde die Rechnung jetzt noch schneller und bequemer online mit seinem Smartphone bezahlen. Wie das in der Praxis funktioniert, wird kurz & bündig in folgendem Video erklärt:


Lesen Sie auch:
Mit dem GiroCode zahlen Kunden die Maler-Rechnung schneller!