Die Abschlagsrechnung auf Knopfdruck.

Mit der Malersoftware C.A.T.S.-WARICUM lassen sich Abschlagsrechnung und Teilrechnungen im Handumdrehen schreiben.Zum Jahresende haben Maler- und Stuckateurbetriebe immer viel zu tun, nicht nur auf den Baustellen herrscht reges Treiben, auch im Büro wird noch so manches Bauvorhaben abgerechnet. Beendete Bauvorhaben noch kurzfristig abzurechnen oder bei begonnenen Baustellen eine Abschlagsrechnung zu schreiben, macht natürlich immer Sinn.

Ganz egal ob pauschal oder ganz detailliert mit entsprechendem Aufmaß abgerechnet wird, meist entsteht ein gewisser Aufwand, der Zeit kostet. Und gerade jetzt zum Jahresende und so kurz vor Weihnachten hat eigentlich keiner Zeit übrig. Das Schreiben einer Rechnung muß schnell gehen und darf nicht noch unnötig aufhalten.

Wer seine Rechnungen, egal in welcher Form, mit der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUM schreibt, verliert keine Zeit. Die Software ist das perfekte Werkzeug um schnell, einfach und effizient Rechnungen zu schreiben.

Der Abschlagsrechnungsassistent der betriebswirtschaftlichen Maler-Software C.A.T.S.-WARICUm ist genial einfach zu bedienen und läßt Abschlags- und Teilrechnungen im Handumdrehen Wirklichkeit werden. Pauschal mit dem Abschlagsrechnungsassistent
Für pauschale Abschlagsrechnungen steht ein intelligenter Assistent zur Verfügung, mit dem, wie der Name schon vermuten läßt, pauschale Abschlagsrechnungen geschrieben werden können. Und das ruck-zuck. Mit dem cleveren Helfer kann ein Netto- bzw. Bruttobetrag oder aber ein prozentualer Anteil der Projektsumme abgerechnet werden. Die gewünschte Summe wird einfach eingetragen, der Assistent erledigt den Rest automatisch. Wer also einen bestimmten Betrag abrechnen möchte, aber nicht genau weiß, wie die Netto Summe lauten muß, ist so immer auf der sicheren Seite.

Detaillierte Teilrechnung nach Aufmaß
Wer es vorzieht, eine detaillierte Teilrechnung nach Aufmaß zu schreiben, benötigt als erstes natürlich das Aufmaß. Anstatt umständlich und langwierig von Hand zu messen, helfen Werkzeuge wie BILDaufmaß oder CATSmobil. Aber auch die Maler-Software verfügt über einen Innenraum-Assistenten, der mit wenigen Eingaben das Aufmaß automatisch ermittelt. Die anschließenden Teilrechnungen können dann völlig frei nach eigenen Bedürfnissen und mit wenigen Klicks erstellt werden. Egal ob die Abrechnung nach Objekt- oder Positionsbezug oder ganz individuell definiert erfolgen soll, ist dabei unerheblich. Die Software paßt sich den gewünschten Anforderungen entsprechend an. Natürlich berücksichtigt C.A.T.S.-WARICUM bereits geschriebene Rechnungen für das entsprechende Bauvorhaben genauso, wie schon erfolgte Zahlungseingänge des Kunden. Damit sind ein perfekter Überblick und eine solide Abrechnung garantiert.

Das könnte Sie auch interessieren:
Nicht jede geschriebene Rechnung wird auch bezahlt. Zum 31. Dezember verjähren wieder offene Forderungen in Millionenhöhe. Im Interview mit Malerblog.net verrät Rechtsanwältin Susanne Schöbener, was Maler- und Stuckateurunternehmer tun können, damit ihnen das nicht passiert:
Zum Jahresende droht Verjährung: Zahlungsansprüche rechtzeitig sichern.