Malergesellin Jessica Jörges – Gewinnerin auf der Überholspur

Malergesellin Jessica Jörges – Gewinnerin auf der Überholspur

Foto: Jessica Jörges

Jessica Jörges ist der absolut beste Beweis dafür, dass es Frauen im Handwerk (einer, so die landläufige Meinung, Männerdomäne) richtig weit bringen können. Sie ist die personifizierte „Girl Power“. Alles, was sie anfasst, ist von Erfolg gekrönt. Bei ihr läuft’s einfach.

Gerade erst hat die junge Malerin aus Dreieich den Bundesleistungswettbewerb der Maler in Hamburg gewonnen. Nicht ihr einziger Sieg. Schon vorher hatte sie im Landesinnungswettbewerb in Hessen geglänzt und alle überzeugt sowie auch ihre Gesellenprüfung als Innungsbeste abgeschlossen. Der Erfolg zieht sich bei der jungen Gesellin wie ein roter Faden durch ihr Leben. Der Bundesleistungswettbewerb war für sie schon eine richtig große Sache, die ihr unglaublich viel Spaß gemacht hat: „Es war wirklich stressig, aber es hat so viel Spaß gemacht. Und wenn man einmal in seiner Arbeit drin ist, hoch konzentriert daran arbeitet, da ist so viel Adrenalin im Spiel, es läuft dann einfach. Nur danach, da will man einfach nur ins Bett fallen.“ [Weiterlesen…]

Stuckateur holt Gold bei der EuroSkills 2018

Stuckateur Alexander Schmidt holt Gold bei der EuroSkills 2018

Foto: ZDB/Küttner

Alexander Schmidt (22) aus Adelshofen (Bayern) ist Europas Stuckateur Nummer eins. Er holte bei der EuroSkills, die vom 25.-29. September 2018 in der ungarischen Hauptstadt Budapest stattgefunden hat, die Goldmedaille.

Die Stuckateure hatten eine Trockenbau-Konstruktion mit zwei Fensteröffnungen und einer Türöffnung zu errichten. Alles musste von außen verspachtelt werden. Eine Säule musste aus Gips hergestellt und eingebaut werden. Als letztes war eine Wand im Freestyle zu gestalten. Insgesamt standen dafür 18 Zeitstunden an drei Wettbewerbstagen zur Verfügung. Zu diesem Wettbewerb waren [Weiterlesen…]

Deutsche Meisterschaft 2017 der Stuckateure: Jannik Kern holt Gold

Die Goldmedaille bei den Stuckateuren ging an den erst 18jährigen Jannik Kern aus Ottersweier (Baden-Württemberg), Silber an Christoph Henkel (22) aus Thaleischweiler-Fröschen (Rheinland-Pfalz) und Bronze an René Wolf (23) aus Neunkirchen (Saarland). 

Jannik Kern meistert die Herausforderung und holt Gold, Foto: ZDB

[Weiterlesen…]

Deutscher Meister der Stuckateure ist Ahmad Tawana aus Brühl

Foto: ZDB/Küttner

Foto: ZDB/Küttner

Die Goldmedaille bei den Stuckateuren ging an den 26jährigen Ahmad Tawana aus Brühl (Nordrhein-Westfalen), Silber ging an Alexander Schmidt (20) aus Adelshofen (Bayern) und Bronze an Mike-Peter Hoff (22) aus Saarbrücken (Saarland). [Weiterlesen…]

Deutscher Meister der Stuckateure und Trockenbauer ist Niklas Grobert aus Baden-Württemberg!

Um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen haben bei den Deutschen Meisterschaften in den Bauberufen 63 Teilnehmer in acht Bauberufen in den Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB) in Krefeld gekämpft. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ermittelt mit dem Bundesleistungswettbewerb traditionell die besten Nachwuchs-Bauhandwerker Deutschlands. Es war der 64. Wettbewerb dieser Art. Zugelassen sind Kammer- und Landessieger in den jeweiligen Berufen.

20151111-Stuckateure_SiegerpodestBei den Stuckateuren und Trockenbauern ging die Goldmedaille an Niklas Grobert aus Bad Säckingen in Baden-Württemberg. Platz zwei auf dem „Sieger-Treppchen“ erklomm Jan-Kevin Reitsch aus Pulheim in Nordrhein-Westfalen, die Bronzemedaille nahm René Klüber aus [Weiterlesen…]

1. Norddeutscher Leistungswettbewerb: Hamburgerin Nina entwirft das beste Hansemuseum.

Beim 1. Norddeutschen Leistungswettbewerb in Hamburg nahmen sieben talentierte Malergesellinnen und -gesellen aus Deutschlands Norden teil. Die Aufgabe des Wettbewerbes lautete, in zwölf Stunden das Eingangsfoyer des Europäischen Hansemuseums in Lübeck zu entwerfen. So hieß es für die vier Gesellen und drei Gesellinnen aus Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Schleswig-Holstein: Tapezieren, spachteln, lackieren – und vor allem kreativ sein. Am Ende konnte die Hamburgerin Nina Thievoldt mit ihrem Werk überzeugen und erzielte somit den ersten Platz. [Weiterlesen…]

Kim Bill vertritt das deutsche Malerhandwerk bei den Europameisterschaften in Lille/Frankreich.

Malermeisterin Kim Bill vertritt das deutsche Malerhandwerk bei den Europameisterschaften in Lille/Frankreich. Am Ende war es ein deutlicher Sieg von Kim Mona Bill. Sie belegte beim Vorausscheid des Maler-Nationalteams souverän den ersten Platz und qualifizierte sich damit für [Weiterlesen…]

Maler-Nationalteam: Markus Müller freut sich auf die Herausforderung.

Maler-Nationalteam: Markus Müller aus Oberlungwitz freut sich auf die Herausforderung.Es gibt eins im Fußball und auch im Handball, im Eishockey und Biathlon ebenfalls. Die Liste ist lang und ließe sich unendlich mit weiteren Sportarten fortführen. Sportarten, die alle über [Weiterlesen…]