ZDH: Handwerker-Software zur Gewerbeabfallverordnung

ZDH: Handwerker-Software zur GewerbeabfallverordnungZum 1. August 2017 trat die neue Gewerbeabfallverordnung (GewAbfVO) in Kraft. Mit der neuen Regelung sind vor allem neue, umfassende Dokumentationspflichten für die Betriebe verbunden.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) bietet eine spezielle Software an, die Handwerksbetriebe bei der Erfüllung dieser Dokumentationspflichten unterstützt. Mit der Software können relevante Daten erfasst und eine Zusammenfassung für die Behörden erstellt werden. Zusätzlich gibt es Hilfetexte, die die Softwarenutzung und die Anforderungen der Verordnung erläutern. Die Software wurde federführend von der Handwerkskammer Düsseldorf entwickelt und ist für Handwerksbetriebe (Mitgliedsbetriebe einer Handwerkskammer) kostenlos nutzbar. 

Weitere Informationen sowie den Software-Download gibt’s hier:
https://www.zdh.de/fachbereiche/wirtschaft-energie-umwelt/umweltpolitik-nachhaltigkeit/gewerbeabfallverordnung/handwerker-software-zur-gewerbeabfallverordnung/

Mehr zum Thema „Gewerbeabfallverordnung“:
Seit 1. August gilt die neue GewerbeabfallVO: Trennen, trennen und nochmals trennen
BDE: Leitfaden zur Gewerbeabfallverordnung veröffentlicht