Windmöller – 20 Jahre Akustiksysteme auf höchstem Niveau

Der Name Windmöller steht seit jeher für Innovation und Forschergeist. Der erfolgreiche Bodenbelagshersteller und PU-Pionier entwickelt und produziert seit 20 Jahren High-Performance Unterlagssysteme und Dämmmatten für anspruchsvolle, nachhaltige Bodenlösungen. Heute ist das ostwestfälische Familienunternehmen internationaler Marktführer für Akustikmatten auf Bio PU-Basis und stellt derzeit seine neueste Mattenentwicklung für den Einsatz unter Rigid-Core Belägen vor.

Windmöllers Erfolgsgeschichte für hochwertige Akustiksysteme begann bereits im Januar 2000 auf der Domotex. Als erster Anbieter stellten die Augustdorfer dort Akustikmatten zur Geh- und Trittschalloptimierung für Laminatböden vor. Seither hat sich Windmöller in dem Segment der hochwertigen Akustik- und Entkopplungssysteme zum weltweiten Marktführer entwickelt.

Windmöller

Foto: Windmöller

Customization auf höchstem Niveau
Windmöller ist zum kompetenten Entwicklungspartner der internationalen Bodenbelagsbranche avanciert und steht für individuelles Produkt- und Sounddesign. Aktuell umfasst das Matten-Sortiment eine Vielzahl an individuellen und auf den Einsatzbereich und den Oberbelag abgestimmten Unterlagsmatten. Mit einer Produktionskapazität von 24 Mio. qm pro Jahr werden Akustiksysteme für den Einsatz unter Hartbelägen, elastischen Böden, textilen oder keramischen Oberbelägen am Standort Detmold, Ostwestfalen produziert und weltweit vertrieben.

Boost your Flooring
Basis des gesamten PU-Mattensortiments bildet das einzigartige Bio-Polyurethan ecuran von Windmöller. Dieser Hochleistungsverbundwerkstoff wird zu einem überwiegenden Teil aus Pflanzenölen wie Raps- oder Rizinusöl und natürlich vorkommenden, mineralischen Komponenten wie Kreide hergestellt. Ohne Zusatz von Chlor, Weichmacher oder Lösungsmittel punktet er durch seine Nachhaltigkeit kombiniert mit extremer Strapazierfähigkeit.

Windmöllers Unterlagsmatten machen jede Bodenfläche leiser, stärker und langlebiger. Sie sind umwelt- und gesundheitsverträglich und gewährleisten eine schnelle und energieeffiziente Verteilung der Bodenwärme. Der Boden heizt zügig auf und mit ihm der ganze Raum. Das spart Zeit und lässt die Heizkosten sinken. Zudem bieten die Unterlagsmatten eine hervorragende Geh- und Trittschallreduktion. Je nach Produkt wird damit eine Trittschallreduktion von bis zu 19 dB erreicht. Die PU-Matten vereinfachen zudem die Verlegung, stabilisieren die Fläche und gleichen kleine Unebenheiten des Untergrundes aus. Mit einem Rückstellverhalten von nahezu 100% sind die Matten besonders langlebig und bieten eine Long-Life-Performance von mindestens 30 Jahren. Das Mattensortiment ist mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert, u.a. mit dem Blauen Engel und dem Cradle-to-Cradle Silber Zertifikat.

Zur neusten Unterlags-Generation zählen die hochwertigen und ökologischen Akustikmatten, die speziell für die Bedürfnisse der Rigid-Core-Beläge entwickelt wurden: Sie erreichen in Kombination mit dem Oberbelag nicht nur optimale akustische Werte, sondern stabilisieren durch ihre hohe Druckbeständigkeit die Klickverbindung. Mit dem Einsatz dieser neuen Akustikmatte erfüllen Rigid-Core Beläge erstmals sogar den Stuhlrollentest Typ W. Also ein echter „Booster“ für jede Rigid-Core Fläche.

Weitere Infos: 
Windmöller GmbH
Nord-West-Ring 21
32832 Augustdorf
www.wineo.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.