Holzböden: Naturöle pflegen, schützen und sind gut für das Raumklima

Ölen oder lackieren? Wichtig bei der Behandlung von Holzböden ist, die natürlichen Eigenschaften des Holzes zu bewahren. Beim Lackieren verschwindet das Holz allerdings unter einer [Weiterlesen…]

Naturkalk: Als Wandanstrich hochwirksam gegen Schimmel

Naturkalk muss – ähnlich wie ein guter Wein – einen gewissen Reifeprozess durchlaufen, um seine volle Qualität zu entfalten. Beim Naturkalk entscheidet die sogenannte Sumpfzeit darüber, inwieweit er sich [Weiterlesen…]

Leichtputze aus natürlichen Rohstoffen: Rissbildung verhindern, Raumklima verbessern

Beim Hausbau kommen immer leichtere Ziegel oder Kalksandsteine zum Einsatz, die hohe Anforderungen an die Wärmedämmung erfüllen. Das erhöht wiederum die Ansprüche an den Putz. Um Risse an der [Weiterlesen…]

Die natürliche „Klimaanlage“ – gesunder Naturputz aus Lehm

Lehm ist einer der natürlichsten Baustoffe überhaupt und besitzt sehr gute bauphysikalische und baubiologische Eigenschaften. In Deutschland wurde Lehm jahrhundertelang beim Bau von Fachwerkhäusern verwendet. Doch dann geriet er in Vergessenheit, wurde als „altbacken“ oder „out“ stilisiert. Doch Zeiten ändern sich und mittlerweile erlebt Lehm ein regelrechtes Revival. Dem Bio-Trend bei den Lebensmitteln folgend, werden auch natürlich Baustoffe von den Kunden vermehrt nachgefragt. Viele Malerbetriebe haben daher Lehmputze in ihr [Weiterlesen…]

Schätze aus der Natur: Ein Blick in die „Farbeküche“ von Kremer Pigmente

Kremer Pigmente: Juniorchef David Kremer vor dem Mühlenrad

Kleine Fläschchen und Döschen fein säuberlich sortiert, mit buntem pudrigem Inhalt stehen ordentlich dargeboten und in Reih und Glied aufgereiht. Die bunte Vielfalt lässt staunen. Was hier präsentiert wird ist selten und wertvoll. Farbpigmente! Rund 1500 verschiedene Töne, gewonnen aus natürlichen Rohstoffen. Die Natur hat eben so einiges zu bieten. Oft ist sie die größte Inspiration für Kreativität und Kunst. Dass dem so ist, zeigt die Manufaktur Kremer Pigmente sehr eindrucksvoll. Stolz präsentiert Juniorchef David Kremer Lapis Lazuli, Krapplack, Zinnoberrot oder Purpur – seltene und vor allem sehr wertvolle Pigmente mit wundervoll [Weiterlesen…]

Unterm Dach: So bleibt die Hitze außen vor

Mitunter klettern die Temperaturen schon auf über 30 Grad Celsius, wenn der Sommer offiziell nach gar nicht begonnen hat. Da kann sich freuen, wer den Hitze- beziehungsweise Kälteschutz beizeiten optimiert [Weiterlesen…]

Kompromisslos ökologisch: Aviva Terra-Naturweiß – die Wandfarbe für Umweltbewusste

Eine Wandfarbe wie aus dem Reformhaus? Gibt es jetzt von Österreichs führendem Hersteller ADLER: Die neue Aviva Terra-Naturweiß bietet vom Inhalt bis zur Verpackung alles, was umweltbewusste Herzen begehren. Die Wohnraumfarbe für alle, die auch beim Ausmalen an die Zukunft denken.[Weiterlesen…]

Holz pflegen und schützen – völlig schadstofffrei

Manchmal merkt man erst im Nachhinein, womit was man es zu tun hatte – und sei es beim Entsorgen auf dem Werkstoffhof: Während der [Weiterlesen…]

Naturkalk von Haga: Mit Kalkfarbe gegen Schimmel und für traumschöne Wände

Naturkalk ist ein nach alten Handwerkstraditionen hergestellter reiner Grubenkalk bzw. Sumpfkalk. Die Technik des Einsumpfens von Löschkalk hat sich seit [Weiterlesen…]

Wohnklimaplatten – Schimmelschutz und Innendämmung in einem

Feuchte Mauern sind eine echte Herausforderung für viele Hausbesitzer und Sanierer. Die Frage ist: Wie werden die Wände wieder trocken und vor allem: wie bleiben sie es dauerhaft? Hier stellen baubiologische Kalziumsilikat-Platten als [Weiterlesen…]

Heck Wall Systems: Kalkfeinputz ist ein Muster an Wohngesundheit

Bei der Entscheidung für einen bestimmten Baustoff im Innenbereich spielt die schadstoffarme Zusammensetzung für immer mehr Menschen die Hauptrolle. Denn niemand holt sich gerne einen bedenklichen Chemiecocktail ins Haus. Als besonders wohngesund erweisen [Weiterlesen…]

Saint-Gobain Weber: Mineralische Dämmung der Gebäudehülle – inklusive Sockel

Wenn es um Brandschutz geht, sind vollmineralische Wärmedämm-Verbundsysteme auf Basis von Mineralwolle erste Wahl. Im Perimeterbereich ist allerdings aufgrund der besonderen Anforderungen an den Feuchteschutz eine [Weiterlesen…]

Pflegekur für die Holzterrasse

Die Frühlingssonne bringt es ans Licht: Über den Winter haben die Holzdielen auf der Terrasse gelitten. Das Holz wirkt stumpf und ausgelaugt, ein Grauschleier lässt die Maserung verblassen, Schmutz und Trittspuren zeichnen sich [Weiterlesen…]

Kork statt Kunststoff – ein Bodenbelag mit Wohlfühlcharakter

„My home is my castle“ lautet ein geflügeltes Wort. Doch in realen Schlössern ließe es sich wohl gar nicht sonderlich angenehm leben. Hohe, kaum beheizbare Räume und kalte Fußböden, die auch zu Hause zum [Weiterlesen…]

Kalkputz ist nicht gleich Kalkputz

Die Nachfrage nach Kalkputz und Kalkfarbe ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Fast immer werden diese Produkte als besonders ökologisch und wohngesund verkauft. Doch die Unterschiede sind eklatant. Der Kalkanteil vieler [Weiterlesen…]

Öko pur von Adler: Pullex Aqua-Terra, das Holzöl aus nachwachsenden Rohstoffen

Grüner leben, grüner bauen: Nachhaltigkeit, Ökologie, Unbedenklichkeit sind die großen Themen unserer Zeit – auch überall dort, wo gebaut und renoviert wird. ADLER hat auf diesen Trend reagiert: Mit Pullex Aqua-Terra bringt ADLER ein wasserbasiertes Holzöl auf den Markt, das zum überwiegenden Teil aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird: Umweltfreundlich, nachhaltig und im Einklang mit der Natur.[Weiterlesen…]

Naturkork – der sanfte Bodenklassiker

Aspekte wie Wohngesundheit, Herkunft der verwendeten Baumaterialien und die persönliche Öko-Bilanz liegen immer mehr Bauherren und Modernisierern am Herzen. Nachhaltige Baustoffe aus natürlicher, kontrollierter Herkunft erleben daher eine regelrechte Renaissance. Die Bodengestaltung ist dafür das beste Beispiel. Statt synthetischer Produkte will man sich heute die Natur zu Füßen legen. Gerade Kork erlebt einen Boom, da viele Vorzüge des Materials heute wiederentdeckt [Weiterlesen…]

Neue Bauplatte aus reiner Heilerde

Eine innovative Tonbauplatte setzt ganz neue Akzente im wohngesunden, konsequent ökologischen Trockenbau: Die Platte ist extrem schadstoffabsorbierend, in hohem Maße feuchtigkeitsregulierend und weit wirtschaftlicher als vergleichbare Ökobauplatten, wie beispielsweise die Lehmbauplatte. Sie sorgt für ein hervorragendes Raumklima, Brand- und [Weiterlesen…]

HECK Wall Systems: Fassaden ökologisch dämmen mit Steinwolle-Dämmplatten

Beim Hausbau oder einer Fassadenrenovierung können mit Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) aus Steinwolle höchste Anforderungen an den Wärme-, Schall- und Brandschutz sowie an ein ökologisches Bauen erfüllt werden. Steinwolle-Dämmplatten brennen nicht, enthalten keine giftigen Inhaltsstoffe, widerstehen [Weiterlesen…]

CLAYTEC Greentech 700: Die neue Lehm-Hanf Trockenbauplatte

Auf der Bau in München stellte Claytec erstmals seine neue Lehm-Hanf Trockenbauplatte CLAYTEC Greentech 700 vor, die ab dem 31. Januar 2017 lieferbar ist. [Weiterlesen…]

Emoton: Tonfarben entgiften Räume

Ton ist seit Jahrtausenden ein Grundbaustein der menschlichen Kultur. Tonmineralien sorgen für die Fruchtbarkeit von Böden, Ton ist der Rohstoff für Keramik, Ton als Heilerde fördert die Gesundheit, Ton in Kosmetika hält die Haut geschmeidig. Aus reinem Ton können auch wohngesunde, heilsame Baustoffe hergestellt [Weiterlesen…]

Die Feuchtigkeit „Kalk-ulieren“ – Naturkalk verbessert das Wohnklima im Haus

Dem Schimmel keine Chance: Einem Befall der eigenen vier Wände vorzubeugen ist allemal besser, als anschließend aufwändig und langwierig die Bausubstanz sanieren zu müssen. Die Natur hält besonders wirksame Mittel bereit, die das Feuchtigkeitsniveau regulieren, vor Schimmel schützen und zusätzlich das Raumklima verbessern können. Naturkalk bewährt sich seit Jahrtausenden – und ist heute angesichts des Trends zu umweltverträglichen Baustoffen so beliebt wie kaum zuvor. [Weiterlesen…]

Claytec: Ökologischer Trockenbau – die wohngesunde Alternative

Trockenbau heute wird assoziiert mit Gipskarton oder Gipsfaserplatten. Alternativen sind wenig bekannt. Eine neue Möglichkeit hat jetzt Claytec auf den Markt gebracht. [Weiterlesen…]

Weil’s glücklich macht – Südtiroler Pioniere dämmen mit Hanf

Karl Luggin in seinem Hanffeld im südiroler Vinschgau.Cem Özdemir brachte eine einzige Hanfpflanze auf seinem Balkon in Bedrängnis. Karl Luggin hat auf seinen Feldern im südtiroler Vinschgau Zehntausende davon. Und das ganz legal und offiziell. Am liebsten mag er den intensiven Duft. Und die Bienen, die sich in seinen Feldern wohl vorkommen müssen wie im Schlaraffenland. Es brummt und summt aus allen Richtungen. Luggin stapft durch sein Hanffeld und scheint der glücklichste Landwirt auf Erden.

Karl Luggin inmitten seines Hanffeldes in Südtirol.

Hanfpflanzen werden bis zu vier Meter hoch. Sie werden weder bewässert noch gedüngt.

Glück, das spielt auch für Alexander Erlacher eine große Rolle. Und genau wie bei Luggin ist der Hanf sein großes Thema. Erlacher ist Baufachmann und er ist ein Pionier. Ein Pionier in Sachen „Dämmen mit Hanf“. Wobei er sich selbst so nicht sieht und sagt: „Hanf ist bei uns hier in Südtirol eine ganz alte Nutzpflanze. Damit wurde hier schon vor 500 Jahren gebaut. Die alten Stadel stehen heute noch.“ Und dann erzählt er von [Weiterlesen…]

Ökologisch sanieren – ökologisch wohnen: Malerbetriebe bedienen steigende Nachfrage!

Ökologisch sanieren – ökologisch wohnen: Malerbetriebe bedienen steigende Nachfrage!Bio und Öko sind im Lebensmittelbereich längst große Themen. Sie sind gar zum Schlagwort schlechthin geworden und scheinen voll im Trend zu liegen. Viele Menschen wollen [Weiterlesen…]