VDPM: Neue Fachunternehmer-Bescheinigung und Muster zum Download

Ende 2021 hat das Bundesfinanzministerium (BMF) die für Auftraggeber zur steuerlichen Förderung notwendige Fachunternehmerbescheinigung modifiziert. Vor diesem Hintergrund hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) das auf seinen Onlineseiten abrufbare Formular und das ausgefüllte Musterbeispiel [Weiterlesen…]

5 Tipps für das korrekte Schreiben von Geschäftsbriefen

5 Tipps für das korrekte Schreiben von Geschäftsbriefen

Geschäftsbriefe sind längst noch nicht aus der Mode gekommen. Nicht alles, was täglich an geschäftlicher Korrespondenz anfällt, lässt sich in eine E-Mail fassen. Anlässe für solche Briefe gibt es viele. Sie reichen von Einladungen, zum Beispiel zum Betriebsjubiläum, über Beileidsbekundungen, Geburtstagsgrüßen bis hin zu Anschreiben zu Angeboten oder Rechnungen oder einem netten Dankeschön-Brief. Jeder Betrieb verfügt daher über einen Firmenbriefbogen, auf dem Briefe mit geschäftlichem Inhalt abgefasst werden.

Über diesen Briefbogen wird bereits der äußere Rahmen vorgegeben. Oft wird er von einem versierten Grafikbüro gesetzt, das die Aufbauregeln zu Briefkopf und -fuß kennt und den Briefbogen professionell, ansprechend und mit allen erforderlichen Angaben versehen gestaltet. Daher ist der [Weiterlesen…]

Nicht vergessen: Sicherheitseinbehalt nach Gewährleistungsende anfordern

Nicht vergessen: Sicherheitseinbehalt nach Gewährleistungsende anfordern

Nicht nur auf Baustellen haben Malerbetriebe derzeit alle Hände voll zu tun. Im Malerbüro sieht es nicht viel besser aus. Hier befindet sich die Schaltzentrale, das Herzstück des Betriebs. Hier laufen alle Fäden zusammen. Hier wird geplant, organisiert, kontrolliert, kommuniziert und fakturiert. Doch während in den meisten Unternehmen mit der Rechnungsstellung ein Auftrag abgeschlossen ist, gilt dies nicht für Betriebe des Bauhandwerks.

In vielen Fällen behalten gewerbliche und private Auftraggeber eine Sicherheit ein, um mögliche Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Bauhandwerker abzusichern. Üblicherweise beträgt ein solcher Sicherheitseinbehalt 5 Prozent der [Weiterlesen…]

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner