Digitale Baustellenüberwachung – Genau wissen was läuft!

SollIst600x400

Digitale Zeiterfassung ist ein Megathema im Malerhandwerk. Statt Stundenzetteln wird die Arbeitszeit digital erfaßt. Das spart Schreibarbeit auf der Baustelle und Tipparbeit im Büro. Und es ist viel genauer. Um allerdings die Leistung auf der Baustelle zu beurteilen oder gar zu steigern, reicht die alleinige Erfassung der Arbeitszeit nicht aus. Deshalb bietet C.A.T.S.-Soft mit CATSbauzeit eine Lösung an, die über die reine Zeiterfassung weit hinausgeht. CATSbauzeit betrachtet die Baustelle ganzheitlich. Hier wird neben der Arbeitsleistung auch der Materialfluß erfaßt. Das erlaubt dem Malerunternehmer einen viel tieferen Einblick in das Baustellengeschehen, als es mit einer reinen Zeiterfassung möglich wäre. Genial ergänzt wird das System durch die Arbeitsvorgaben aus dem Praxis-Leistungskatalog. Durch den detaillierten Soll-/Ist-Vergleich kann der Malerunternehmer auf Knopfdruck erkennen, ob die Baustelle im Plan liegt – ohne auch nur einen Fuß auf dieselbige setzen zu müssen. Doch damit nicht genug. Weil im Tagesgeschäft vieler Betriebe immer mal wieder Material fehlt, wurde in CATSbauzeit eine Materialdisposition integriert. So ist sichergestellt, daß das Material auf der Baustelle ist, wenn es gebraucht wird. Unnötige Wartezeiten oder gar Leerfahrten werden vermieden.