„Abwehrkräfte“ für die Wände – eine Farbe macht von sich reden

Antibakterielle und antivirale Wandfarbe

Keime, Viren und Bakterien sind ein sensibles Thema. An Krankenhauskeimen beispielsweise sterben in Deutschland, nach Angaben des Robert Koch Instituts, kurz RKI, jährlich zwischen 10 000 und 20 000 Menschen. Besonders multiresistente Keime wie MRSA sind ein großes Problem. Auch Viren rücken nicht erst seit Corona vermehrt in den Vordergrund. Da passt die Nachricht umso besser, dass die Farbenwerke RELIUS mit ANTI-BAC-Pro eine antibakterielle, antivirale Farbe auf den Markt gebracht hat.

Malerblog.net sprach mit Georg Bischof, Produktmanager bei RELIUS Farbenwerke GmbH, über die Farbe mit dem natürlichen [Weiterlesen…]

Vox-Show „Die Höhle der Löwen“: keimEX – die Tapete gegen Keime

website - screenshot

Quelle: Screenshot www.keimex.com

Ullrich und Paul Eitel, Vater und Sohn sowie Inhaber der Marburger Tapetenfabrik, präsentieren in der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ ihren antibakteriellen Wandbelag keimEX und hoffen auf einen Deal mit einem Investor.

Für die Vermarktung der Spezialtapete wurde das Startup-Unternehmen keimEX GmbH gegründet. Sie ist ein Tochterunternehmen der Marburger Tapetenfabrik, deren Inhaber die Eitels bereits in [Weiterlesen…]

Eine Innovation, die Leben schützt: Die keimabtötende Tapete

Marburger Tapetenfabrik entwickelte keimabtötende Tapete

Nosokomiale Infektionen, umgangssprachlich besser bekannt als Krankenhausinfektionen, sind ein großes Problem in deutschen Kliniken. Hierbei handelt es sich um Infektionen, die sich Patienten während einer stationären oder ambulanten medizinischen Behandlung zuziehen. In Deutschland kommt es jährlich zu geschätzten 400.000 bis 600.000 solcher Klinikinfektionen und etwa 10.000 bis 15.000 Todesfällen dadurch. Die Zahlen beruhen laut Robert-Koch-Institut auf einer im [Weiterlesen…]