Funkloch Deutschland? Eine Karte zeigt, wo’s hakt

Funkloch Deutschland? Eine Karte zeigt, wo’s hakt

Quelle: Screenshot breitbandmessung.de

Jeder hat schon seine Erfahrungen mit Funklöchern gemacht. Sie sind immer dort, wo man sie gerade nicht brauchen kann. Wer schon einmal mit einer Reifenpanne auf einer Landstraße mitten im Wald stand und keinen Handyempfang hatte, weiß wovon die Rede ist. Auch Malerunternehmer kennen das Problem: Mit dem Auto unterwegs und über die Freisprechanlage mit dem Kunden telefoniert und dann passiert es. Von jetzt auf gleich ist das Gespräch weg. Sind das bedauerliche Einzelfälle? Zufall? Einfach ein übersteigertes subjektives Empfinden? Nein keineswegs. Es gibt sie wirklich, die Funklöcher in Deutschland. [Weiterlesen…]

Mobiles Arbeiten im Funkloch: Geht nicht? Geht doch!

Mobiles Arbeiten im Funkloch: Geht  nicht? Geht doch!Es ist Montag, 11 Uhr. Baustellenbesprechung im hessischen Hinterland. Der Architekt hat eine Frage zum Angebot. Der Malermeister zückt sein Smartphone. Schließlich hat er ja Zugriff auf die digitale Kundenakte. Doch sein Smartphone zeigt ihm „kein Netz“ verfügbar. Leider fehlt es in ländlichen Gebieten oftmals an einer stabilen Internetverbindung. Ohne Internet, keine Daten, kein Angebot. 

Diese fiktive Schilderung ist vielen Handwerkern aus ihrem betrieblichen Alltag bestens bekannt. Nicht nur im ländlichen, auch im städtischen Bereich kommt es durch Störquellen und dicke Wände sowohl in Neu- als auch Bestandsbauten immer wieder zu sogenannten „Funklöchern“. Wer hier auf eine Internetverbindung angewiesen ist, hat [Weiterlesen…]

CATSbauzeit: Mobile Zeiterfassung auch im Funkloch!

Mit der mobilen Zeiterfassungslösung CATSbauzeit lassen sich Arbeitszeiten auch in einem Funkloch ins Smartphone erfassen.Heutzutage erfassen Mitarbeiter von Maler- und Stuckateurbetrieben mit CATSbauzeit ihre Arbeitszeiten in moderne Smartphones live auf der Baustelle. Dadurch entfällt nicht nur für die Mitarbeiter das lästige, meist nachträgliche Schreiben von handschriftlichen Stundenzetteln. Auch der Chef profitiert davon, denn [Weiterlesen…]