SEPA: Übergangsfrist läuft aus – Praxistip für Geschäftspapier

SEPA: Übergangsfrist läuft aus – Praxis-TIP für Geschäftspapier„Für die meisten Unternehmen, öffentliche Kassen und Vereine sind SEPA-Zahlungen inzwischen der Normalfall“, resümiert Carl-Ludwig Thiele, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, die aktuelle Situation in Deutschland. Die Umstellung von Überweisungen und Lastschriften in Deutschland scheint weitestgehend abgeschlossen. Nach Angaben der Bundesbank waren im Mai 2014 etwa 90 Prozent der Überweisungen in Deutschland SEPA-Überweisungen. Bei den Lastschriften lag der SEPA-Anteil bei 82 Prozent.

Zahlungen ab 01. August nur noch im SEPA-Format
Diese Zahlen belegen aber auch: Es gibt offensichtlich immer noch Unternehmen, die ihre Überweisungen im alten Format bei ihrer Bank einreichen. Für diese wird es eng. Denn zum 01. August 2014 nehmen die Banken von Unternehmen in Deutschland ausschließlich Zahlungen im SEPA-Format entgegen. Es wird auch keine weitere Fristverlängerung geben. Für Unternehmen, die noch immer nicht sepa-fit sind, ist es also „allerhöchste Eisenbahn“.

Praxis-TIP: IBAN auf Geschäftspapier in Viererblöcken angeben
Die lange Zahlenreihe läßt einen bei der manuellen Übertragung auf einen Überweisungsträger schon mal ins Schwitzen kommen. Wer kennt das nicht? Da wird manch ein Zahlungsträger auch zwei- bis dreimal geschrieben bis es paßt. Das kann für Kunden ganz schön nervig sein. Wer Rechnungen versendet, sollte seinen Privatkunden am besten immer einen bereits entsprechend vorbereiteten Überweisungsvordruck beilegen. Dann muß der Kunde  nur noch seine eigene Bankverbindung eintragen – das erspart insbesondere vielen älteren Menschen Streß und beschleunigt die Zahlung. Unternehmen können ihre Kunden aber auch ganz simpel wie folgt unterstützen: Auf dem Briefbogen einfach die eigene IBAN in Viererblöcken angeben. Das erleichtert das Lesen der langen Zahlenreihe und der oftmals vielen Nullen. 

Beispiel: IBAN DE36 5335 0000 0012 3456 78

Folgende Beiträge zum SEPA-Verfahren sind bereits auf Malerblog.net erschienen:
Wichtig! SEPA ab 01. Februar 2014. Der Countdown läuft…
SEPA: Was wird neu bei Lastschriften?
Keine Angst vor SEPA: Betriebswirtschaftliche Maler-Software unterstützt die Umstellung
EILMELDUNG: SEPA-Umstellung verschoben. Neuer Stichtag: 01. August 2014!