Online shoppen: Die innovative Geschäftsidee von Malerbetrieb Schiller

neu2Geballte Frauenpower, jede Menge guter Ideen und eine leidenschaftliche Einstellung zu dem, was sie tun. Das alles vereinen Alexandra Ascherl, Doreen Bimbös und Monica Ascherl-Schiller. Mit ihrem Onlineshop derfarbeimer.de haben sie etwas, im Malerhandwerk Außergewöhnliches geschaffen. 

Am Puls der Zeit
Seit 75 Jahren ist der Malerbetrieb Farben Schiller am Markt, auch einen Farbenhandel führen die umtriebigen Unternehmer bereits seit 25 Jahren. Wozu braucht es da noch einen Onlineshop, werden sich viele fragen. Juniorchefin und studierte Architektin Alexandra Ascherl erklärt das so: „Ich bin nun seit über zwei Jahren mit in die Firma Farben Schiller eingestiegen. Wir, das sind meine Mutter, meine Partnerin Doreen Bimbös und ich, hatten die Vision unseren Handwerksbetrieb grundsätzlich in eine moderne Linie zu katapultieren. Ich denke, es wurde Zeit für etwas Neues. Wir wollen uns in der Internetwelt etablieren, es ist unser persönliches Interesse am Puls der Zeit zu bleiben.“

Stylischer Look
Dieses Vorhaben haben die Drei konsequent in die Tat umgesetzt und mit viel Aufwand, Zeit, Geld und Hilfe von Grafikern einen modernen, optisch sehr ansprechenden Onlineshop gebaut. Damit treffen sie den Zeitgeist. Im Internet shoppen ist en vogue. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um Klamotten, Elektronik- und Lifestyle-Artikel, Lebensmittel oder eben Farbe handelt. Der Konsument sucht ein tolles Erlebnis in einem stylischen Umfeld und hochwertige Produkte. Und genau hier kommt derfarbeimer ins Spiel. Die extrem ansprechende Internetseite lädt ein zum Stöbern und auch Kaufen und lockt viele verschiedene Käuferschichten an. Das Angebot ist riesig: „Wir bedienen mehrere, ganz unterschiedliche Käuferschichten“, erklärt Alexandra Ascherl und fügt hinzu: „und wir verkaufen online unser Sortiment in ganz Deutschland und nach Österreich.“ So erreichen die Damen eine Vielzahl an Kunden mehr als durch den klassischen Handel.

Hochwertiges Sortiment
Natürlich muss auch die Qualität stimmen. Doch Ascherls machen keine halben Sachen: „Unsere Produkte sind nicht im gewöhnlichen Baumarkt erhältlich. Sie zeichnen sich durch eine hohe Ergiebigkeit und Deckkraft aus. Sie sind qualitativ hochwertig, einfach zu verarbeiten und schadstofffrei. Ob natürliche Farben für Allergiker, vorbeugend gegen Schimmel oder universell einsetzbar. Zum besten Preis-Leistungsverhältnis gibt es für jeden die passende Farbe und Qualität. Wer bewusst bauen möchte und auf ein gesundes Raumklima wert legt, ist mit den von uns angebotenen Farben bestens beraten. Alle Produkte stammen aus nachhaltiger Produktion und nahe zu alle Innenfarben sind TÜV-geprüft – und damit garantiert lösemittelfrei und emissionsarm. Außerdem bieten wir eine breite Palette von Tapeten und Putzen mit verschiedensten Effektbeschichtungen, wie zum Beispiel Rost- oder Betonoptiken“, sagt die junge Unternehmerin stolz.

Professionelle Beratung 
Doch woher weiß der Internetkäufer überhaupt, was er genau benötigt und wie das Produkt verarbeitet wird? Auch hier bieten die Ascherls einen besonderen Service, der beim klassischen Internetshopping meist fehlt. Die Beratung. „Ich bekomme oft Anrufe von Kunden, die wissen möchten, welches Produkt sie am besten verwenden sollen und wie sie sie verarbeiten müssen“, meint Ascherl und fügt hinzu: „Das ist toll, durch meine Ausbildung kann ich nicht nur stilsichere Tipps geben, sondern auch mit fachlichem Know-how punkten. Manchmal gibt es dann auch Treffen vor Ort, um noch besser beraten zu können.“ Ein Service, der ankommt.

Schnelle Lieferung
Für einen schnellen Versand und Lieferung kann das Team garantieren. „Die Lieferung erfolgt komplett über unseren Partner – meist hat der Kunde schon am nächsten Tag seine bestellte Ware“, meint Alexandra Ascherl. Ein Service, der nur zu gern genutzt wird und beim Online-Shopping mehr als wichtig ist. Kunden wollen einen Komplettservice: Großes Sortiment, gute Beratung, schnelle Lieferung. Alexandra Ascherl ist darüber mehr als erfreut: „Es macht uns sehr viel Freude Häuslebauer, Handwerker oder Do-It-Yourself Kunden mit einem hervorragenden Produktsortiment zu bedienen.“

Gezieltes Internet-Marketing  
Mit ihrem Online-Shop schaffen die drei Frauen viele Anreize beim Kunden zum selber Renovieren. Dafür nutzen sie auch Social Media Plattformen wie facebook (https://www.facebook.com/derfarbeimer/), instagram etc. „Wir zeigen tolle Farbkonzepte und eindrucksvolle Wohnideen für die eigenen vier Wände“, sagt Alexandra Ascherl und fügt hinzu: „Egal ob klassisch oder modern – bei uns kann man sich inspirieren lassen, kann Ideen sammeln und erhält Tipps und Tricks zur einfachen Umsetzung.“

Konkurrenzlos glücklich
Die Konkurrenz zu Baumärkten müssen die Ascherls nicht fürchten, stehen sie mit ihrem Konzept doch allein auf weiter Flur. Und das ist so gewollt: „Einzigartig an unserem Shop ist, dass es nur sehr wenige Onlineshops gibt, die die von uns angebotenen Produkte anbieten. Das liegt daran, dass unser Partner nur vereinzelten Malerbetrieben diese Möglichkeit zugesteht. Gewisse Qualitätskriterien müssen zu 100 Prozent erfüllt werden wie zum Beispiel 1A-Kenntnisse mit dem Produktsortiment, lange Erfahrung mit den Produkten. Wir haben tatsächlich im Laufe der Jahre alle angebotenen Materialien auf Herz und Nieren getestet und sie als hervorragend befunden.“