Mehr als ein Trend: Purline Bioboden im skandinavischen Wohnstil

Der nordische Wohnstil hat sich längst als fester Bestandteil in der modernen Raumgestaltung etabliert. Er ist schlicht, ursprünglich und stilvoll zugleich. Die Kombination aus klaren Linien, freundlichen Farben und reduziertem Design verleihen ihm eine unvergleichliche Behaglichkeit. In Dänemark spricht man von „Hygge“, dieser besonderen Gemütlichkeit. Ein entscheidendes Element ist der Fußboden.

Der elastische Bodenbelag im skandinavischen Stil ist extrem strapazierfähig und pflegeleicht. Foto: Windmöller/Wineo

Typisch für den Hygge-Stil sind charmante Naturmaterialien wie Felle, Wolle und Stoffe, sie machen den Raum behaglich und einladend. Bei den Möbeln dominiert helles Holz, Deko-Elemente werden eher sparsam eingesetzt. Auch beim Fußboden ist das Spiel mit den Kontrasten typisch für den Hygge-Stil. Der ostwestfälische Bodenspezialist wineo hat mit dem Purline Bioboden eine hochwertige Alternative zu Holzböden geschaffen, die eine authentisch-edle Holzoptik mit allen Vorteilen eines dauerelastischen Bodens vereint.

Er ist extrem strapazierfähig und passt so auch in stark beanspruchte Wohnbereiche wie Küche, Bad und Hausflur. Die Basis ist ecuran, ein Hochleistungsverbundwerkstoff aus Pflanzenölen wie Raps- oder Rizinusöl und natürlich vorkommenden mineralischen Komponenten wie Kreide – ohne Zusatz von Chlor, Weichmachern und  Lösemitteln.

Erhältlich ist der Bioboden in 20 – auch großformatigen – Holz- und acht Steindesigns zum Kleben oder zum schnellen und einfachen Verlegen mit der Klickvariante – auch auf wassergeführten Fußbodenheizungen.

Weitere Infos: 
Windmöller GmbH
Nord-West-Ring 21
32832 Augustdorf
www.wineo.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.