Erfolg im Internet: Online-Shop KOLORAT

Foto: KOLORAT

Ein einfacher Online-Shop für Farben? Weit gefehlt. Denn das, was Monja Weber und ihr Partner Sebastian Alt mit KOLORAT ins Leben gerufen haben, ist viel mehr. Das sieht man nicht nur auf den ersten Blick, wenn man die aufwendig gestalteten Internetseiten besucht. Das merkt man auch bei jedem Wort, welches Monja Weber über die Lippen kommt. Mit Begeisterung, Herzblut und viel Engagement haben sie und ihr Partner in den  letzten Jahren an KOLORAT gearbeitet. Und der Erfolg gibt ihnen mehr als Recht. Den Designpreis Rheinland-Pfalz haben die beiden für ihre Arbeit bereits in der Tasche.

Das pusht, bringt Bekanntheit und viel mediale Aufmerksamkeit. Und es macht stolz. Monja Weber und Sebastian Alt haben etwas geschaffen, was es in dieser Form so nicht gibt. „Wir haben festgestellt, dass Dinge des Malerbedarfs an sich im Internet schwer zugänglich sind. Der Endverbraucher, der eine Farbe kaufen möchte und diese dann auch verarbeiten will, benötigt derart viel Vorwissen, welches er einfach nicht hat“, erklärt Monja Weber und fügt dann hinzu: „Wir wollten einen Onlineshop schaffen, der gute Beratung, gute Produkte und eine perfekte Dienstleistung für jedermann bietet.“

Foto: KOLORAT

Inspiration in Sachen Style
Und das ist ihnen gelungen. Mit ihrem Online-Auftritt inspirieren sie täglich viele Menschen die eigenen vier Wände modern, trendy und stylisch selbst zu gestalten. Verschiedene Wohnbeispiele in ansprechenden Fotos aufbereitet, sollen helfen, das passende Produkt, den richtigen Farbton und die entsprechende Anwendungsmethode zu finden. „Wir möchten die Kunden inspirieren, die Arbeit soll ihnen leicht von der Hand gehen und natürlich Freude bereiten. Und wir wollen ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite stehen, deshalb zeigen wir online die Kniffe, damit die Arbeit leichter von der Hand geht“, erklärt Monja Weber. Tipps und Tricks ist eine Rubrik auf der Website, die dem Kunden zeigt wie beispielsweise eine Decke zu streichen ist, wie man Türen lackieren kann oder welche Raumwirkung Farben haben. Praxistipps aus erster Hand sozusagen.

Beratung und Know-How
Mit ihrem bis ins Detail durchdachten Online-Konzept gehen die beiden sogar noch einen Schritt weiter und bieten das an, was man in klassischen Onlineshops meist vergeblich sucht: Beratung. Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Der Kunde kann hier den Farbberatungsservice nutzen, zum Beispiel wenn er sich für einen Farbton nicht entscheiden kann, nicht weiß wie dieser zu verarbeiten ist oder andere Infos benötigt. Anhand eines Fragebogens, der vom Kunden auszufüllen ist, Fotos seiner jetzigen Wohnsituation und einem groben Grundriss, erstellen Monja Weber und Sebastian Alt dann das perfekte Farbkonzept – und liefern die Farben gleich mit dazu.

Foto: KOLORAT

Sie machen es dem Kunden leicht. Gefällt diesem eine Wohnsituation im Onlineshop, hat er die Möglichkeit direkt per Mausklick die entsprechenden Farbtöne, die dort zu sehen sind, in seinen Warenkorb zu legen. Einfach perfekt, erhält er doch so genau den Style, den er besonders mag. Auch der Farbkonfigurator hat für jeden Kunden das Passende und hilft auch Unentschlossenen die gewünschte Farbe zu finden.

Dienstleistung at its best
„Uns geht es darum die passende Beratung zu den passenden Produkten zu bieten“, erklärt Monja Weber. Und dieses Know-How kommt nicht von ungefähr. Immerhin arbeitet Sebastian Alt seit 17 Jahren als Maler- und Lackierermeister und weiß worauf es ankommt. Sein Erfahrungsschatz ist riesig und er gibt ihn gerne an seine Kunden weiter. Und deshalb kann er mit Tipps und Tricks und Anwendungshinweisen immer zur Seite stehen. „Die Kunden haben Vertrauen, dass wir mit ihnen gemeinsam die passende Farbe finden“, erläutert Monja Weber und fügt hinzu: „Ist die Farbe ausgewählt, wird die KOLORAT-Farbe individuell für den Kunden angemischt und dorthin versendet, wo sie gebraucht wird.“ Dienstleistung pur. Auch Kundenfragen zu verschiedensten Anwendungen werden gerne beantwortet. „Wir teilen unser Wissen gerne. Es ist uns eine Freude“, sagt Monja Weber.

Foto: KOLORAT

Der typische KOLORAT-Kunde ist „online-shopping-affin“ und zwischen dreißig bis fünfzig Jahren alt. Über Social Media Kanäle findet KOLORAT seine Kunden und diese finden KOLORAT. Eine perfekte wechselseitige Beziehung.

Wachsender Kundenkreis
Der Kundenkreis wächst stetig und zählt mittlerweile nicht mehr nur DIY-Kunden. Immer mehr Interior-Berater und andere Profis werden auf die beiden aufmerksam. So entstehen Kooperationen mit Architekten, Raumgestaltern, Malern und anderen professionellen Handwerkern. Die Ware liefern sie direkt zum Kunden nach Hause, auf die Baustelle oder an jede andere gewünschte Adresse. Die Zusammenarbeit mit diesen Profis ist für beide Seiten interessant. Sie ersparen dieser Gruppe wichtige Zeit, die Maler beispielsweise wiederum in ihr Kerngeschäft investieren können – der Verschönerung von Wohnträumen beim Endkunden.