UV-härtendes Oberflächensystem für die ganz schnelle Bodenrenovierung

Mit dem Oberflächensystem RZ X-Light Protect lässt sich der Boden mittels sekundenschneller UV-Härtung ohne langwierige Umbauarbeiten renovieren und danach gleich wieder nutzen. Das Versiegelungssystem für zeitkritische Renovierungen bietet zudem extremen Langzeitschutz für den Boden – in einem Shop in Würzburg wurde es auf Wunsch der Betreiber sogar noch unmittelbar vor der Eröffnung appliziert.

Die neu verlegten Vinyl-Designfliesen in einem hoch frequentierten Shop in Würzburg erhielten noch vor dem ersten Besucheransturm einen Schutzfilm mit RZ X-Light Protect. Foto: Uzin Utz

Gerade im Objektbereich gibt es häufig enge Zeitfenster für die Bodenrenovierung. Besonders bei zeitkritischen Umbauten, Ladenöffnungen und immer dann, wenn der Boden geschützt, schnell wieder ansehnlich und nutzbar sein soll, ist das lösemittelfreie UV-härtende Oberflächensystem RZ X-Light ideal. Es lässt Beläge im Handumdrehen in neuem Glanz erstrahlen und sorgt dafür, dass sie lange schön bleiben.

Minimale Ausfallzeit: Bodenversiegelung mit RZ X-Light über Nacht
„Das Versiegelungssystem RZ X-Light erneuert und schützt von Anfang an“, erklärt Anwendungstechniker Christian Thieme. „Die Nutzungsausfallzeiten sind im Vergleich zu herkömmlichen Bodenbelagssanierungen minimal.“

Das UV-Licht sorgt für blitzschnelles Durchtrocknen der Oberfläche und sofortige volle Belastbarkeit. Foto: Uzin Utz

In einem hoch frequentierten Shop in Würzburg erhielten die neu verlegten Vinyl-Designfliesen noch vor dem ersten Besucheransturm einen Schutzfilm mit RZ X-Light Protect. Über Nacht wurde das System aufgetragen, damit war der Belag hoch strapazierfähig, bevor die Gabelstapler am Morgen mit dem Liefern der Paletten begannen. Möglich wird dies durch UV-Licht, das für blitzschnelles Durchtrocknen der Oberfläche und sofortige volle Belastbarkeit sorgt. Dabei wird nach der Grundreinigung eine zweikomponentige Grundierung auf den Boden aufgetragen. Bereits 1 bis 1,5 Stunden später folgt die Versiegelung RZ X-Light Protect, die mit UV-Licht bestrahlt und ausgehärtet wird. Danach ist der Boden direkt voll nutzbar und äußerst widerstandsfähig gegenüber mechanischen und chemischen Einwirkungen. „Die Lebensdauer der mit X-Light behandelten Oberflächen ist gegenüber werkseitig ausgerüsteten Belägen viel höher“, so Thieme. „Der Renovierungszyklus wird mindestens um drei Jahre verlängert. Das bedeutet Zeit- und Kostenreduktion.“

RZ X-Light eignet sich für Vinyl, PVC, CV, Linoleum, Kautschuk (mit glatter leicht strukturierter Oberfläche) sowie werkseitig PU/PUR-vergütete Bodenbeläge.

Mehr Infos:
Uzin Utz AG
Dieselstraße 3
89079 Ulm
www.rz-systeme.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.