Pantone kürt Farbe des Jahres 2021: Eine Kombi, die es in sich hat

Pantone kürt Farbe des Jahres 2021: Eine Kombi, die es in sich hat

Endlich ist es wieder soweit. Pantone verkündet die Farbe des Jahres für 2021. Diesmal ist es eine Kombination aus „Ultimate Gray“, also einem Grauton, und dem gelben „Illuminating“. Die angesagten Farbtöne werden wohl die kommenden zwölf Monate in Mode, Design, Einrichtung etc. dominieren. Nach 2016 ist es übrigens das zweite Mal, dass Pantone eine Kombination aus zwei Farben vorstellt.

Natürlich hat Pantone nicht irgendwelche Farben besetzt, sondern sorgfältig überlegt und nach Trendanalysen ausgewählt, was in die aktuelle Zeit passt und den Zeitgeist widerspiegelt. Wie immer trifft das Unternehmen damit voll ins Schwarze.

Die Farben seien natürlich eigenständig, so das Unternehmen, unterstützten sich aber dennoch und sollen eine ermutigende Botschaft von Kraft und Hoffnung symbolisieren. Sie drückten Stimmungen aus, die praktisch, solide und erwärmend optimistisch seien und stellten dabei eine Einheit her, die von Kraft und Positivität zeuge. Und sie sehen zusammen toll aus.

Es ist das erste Mal, dass Pantone eine achromatische Farbe wie Grau zur Farbe des Jahres kürt. Sie solle dezent beruhigend wirken und ein Gefühl der Gelassenheit, Beständigkeit und Resilienz erzeugen.

„Illuminating“ hingegen, ein helles, fröhliches Gelb, sprühe vor Lebendigkeit und wärme mit der Kraft der Sonne. „In einer Zeit anhaltender Unsicherheit, in der die Menschheit Kraft, Klarheit und Hoffnung schöpfen möchte, spenden energische Farbtöne Mut und Lebensfreude“, erklärt das Farbinstitut.

Pantone ist sich sicher, dass „Ultimate Gray“ und „Illuminating“ die Botschaft des Glücks, der Kraft und der Hoffnung sowie eine Zuversicht für eine bessere Zukunft bringe. Eine wahrlich schöne Idee.

Seit über 20 Jahren stellt Pantone „the Color of the Year“ vor und hat damit einen maßgeblichen Einfluss auf Kaufentscheidungen in zahlreichen Bereichen und Branchen. Wir dürfen uns also freuen auf erfrischende Aspekte in Wohnbereichen, an Wänden und in der Mode.