„Die Hauswende“: Neue Kampagne zur energiesparenden Sanierung gestartet.

„Die Hauswende“: Neue Kampagne zur energiesparenden Sanierung gestartet.Effiziente Wärmedämmung, fachgerechte Heizungssanierung, Fenster, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen und erneuerbare Energien – eins steht fest: Bei der energetischen Sanierung muß die Mischung aus vielen verschiedenen Gewerken stimmen. Für den Verbraucher ist es oft nicht einfach, solch komplexe und technische Vorhaben umzusetzen. 

Mit der neuen bundesweiten Informationskampagne „Die Hauswende“ sollen insbesondere Besitzer von sanierungsbedürftigen Ein- und Zweifamilienhäuser angesprochen werden. Das Internetportal www.die-hauswende.de bündelt interessante, gewerksübergreifende Informationen zur energetischen Gebäudesanierung. 
 
Mit der „Hauswende“ will ein breites Bündnis aus Politik und Wirtschaft die Energiewende im Gebäudebereich vorantreiben. Maler- und Stuckateurbetriebe, die Sanierungsmaßnahmen anbieten, können die Kampagnen-Website verlinken und so auch ihren Kunden und Interessenten umfassende Informationen bieten.  
 
Mehr Informationen: www.die-hauswende.de