BSI warnt: Schwerwiegende Sicherheitslücken in Microsoft Exchange Servern

BSI warnt: Schwerwiegende Sicherheitslücken in Microsoft Exchange Servern

Im Microsoft Exchange Server bestehen schwerwiegende Sicherheitslücken in den Versionen 2013, 2016 und 2019, die für Angriffe aus dem Internet verwendet werden können. Hierzu hat Bundesamt für Sicherheit in der Informationsverarbeitung (BSI) am 6.3.2021 eine Sicherheitswarnung herausgegeben und die Gefährdung nach der IT-Bedrohungslage auf Stufe 4/Rot angegeben. [Weiterlesen…]