Nicht vergessen: Sicherheitseinbehalt nach Gewährleistungsende anfordern

Nicht vergessen: Sicherheitseinbehalt nach Gewährleistungsende anfordern

Nicht nur auf Baustellen haben Malerbetriebe derzeit alle Hände voll zu tun. Im Malerbüro sieht es nicht viel besser aus. Hier befindet sich die Schaltzentrale, das Herzstück des Betriebs. Hier laufen alle Fäden zusammen. Hier wird geplant, organisiert, kontrolliert, kommuniziert und fakturiert. Doch während in den meisten Unternehmen mit der Rechnungsstellung ein Auftrag abgeschlossen ist, gilt dies nicht für Betriebe des Bauhandwerks.

In vielen Fällen behalten gewerbliche und private Auftraggeber eine Sicherheit ein, um mögliche Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Bauhandwerker abzusichern. Üblicherweise beträgt ein solcher Sicherheitseinbehalt 5 Prozent der [Weiterlesen…]

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner