Neu von FLEX: Erster transportabler Bauluftreiniger ab März 2019 im Handel

Die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH baut das Produktprogramm im Bereich Arbeits- und Umweltschutz weiter aus und bringt mit dem Bauluftreiniger FLEX VAC 800-EC als erster Hersteller von Elektrowerkzeugen einen transportablen Luftreiniger für das Handwerk auf den Markt. Durch einen hohen Airflow mit Volumenstrom-überwachung bietet die Neuentwicklung eine deutliche Zeitersparnis beim Reinigen der Baustelle. Trockenbauer, Maler und Fliesenleger profitieren von mehr Sauberkeit am Arbeitsplatz und bieten einen noch besseren Service für ihre Kunden. Verkaufsstart für den neuen Vakuum-Luft-Reiniger (Vacuum Air Cleaner) FLEX VAC 800-EC ist im März 2019.

Der neue Vakuum-Luft-Reiniger VAC 800-EC von FLEX ist speziell für den Einsatz an wechselnden Einsatzorten optimiert, Foto: FLEX

„Mit dem Bauluftreiniger VAC 800-EC erweitert FLEX konsequent seine Kompetenz im Bereich Arbeits- und Umweltschutz. Der neue Luftreiniger stellt dem Handwerk eine transportable, leistungsfähige Lösung für gesunde Atemluft am Arbeitsplatz und eine schnelle Reinigung nach Handwerkseinsätzen zur Verfügung“, erklärt Oliver Gnann-Geiger, Marketingleiter der FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH. Der Vakuum-Luft-Reiniger von FLEX ist mit einem leichten, kompakten 125mm Zu- und Abluft-Führungssystem ausgestattet, das die Luft durch Luftumwälzung oder durch Unterdruck reinigt.

Optimiert für Feinstäube bis HEPA 13
Die Leistung des neuen FLEX Bauluftreinigers ist für alle Feinstäube bis HEPA 13 ausgelegt – und damit für einen Abscheidegrad von bis zu 99,99 Prozent. Zentrales Ausstattungsmerkmal des FLEX VAC 800-EC ist ein leistungsstarker EC-Motor, der nicht nur für lange Lebensdauer, sondern auch für ein geringes Arbeitsgeräusch sorgt. Der stufenlos einstellbare Volumenstrom bewältigt bis zu 1.000 Kubikmeter pro Stunde in der Staubklasse M & H.

An Ort und Stelle kann der neue VAC 800-EC umgehend in Betrieb genommen werden: Das ideale Gerät, um die Raumluft durch Luftumwälzung und Filtrierung zu reinigen, aber auch um Stäube direkt am Ort der Entstehung abzusaugen. Zudem dient der Bauluftreiniger auch dazu, um im Arbeitsbereich einen Unterdruck zu erzeugen, der ein unerwünschtes Abwandern von Stäuben in angrenzende Bereich unterbindet. Die gereinigte Luft lässt sich dabei je nach Art der Stäube und Arbeitsvorschriften entweder mittels Schlauch aus dem Arbeitsbereich ausleiten oder in gereinigter Form dem Arbeitsbereich wieder zuführen.

Die durch den FLEX VAC 800-EC gereinigte Luft lässt sich mittels Schlauch aus dem Arbeitsbereich ausleiten, Foto: FLEX

Der FLEX VAC 800-EV ist im Rundum Sorglos-Paket (inkl. HEPA Filter H 13, Grobfilter G4, Vorfiltermatte G3, Schlauch 125x5m und Türschleuse) ab März 2019 zum empfohlenen Verkaufspreis ab 1249,- € plus MwSt. im Handel erhältlich.  

Weitere Infos:
FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH
Bahnhofstraße 15
71711 Steinheim/Murr
www.flex-tools.com

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.