Kompromisslos ökologisch: Aviva Terra-Naturweiß – die Wandfarbe für Umweltbewusste

Eine Wandfarbe wie aus dem Reformhaus? Gibt es jetzt von Österreichs führendem Hersteller ADLER: Die neue Aviva Terra-Naturweiß bietet vom Inhalt bis zur Verpackung alles, was umweltbewusste Herzen begehren. Die Wohnraumfarbe für alle, die auch beim Ausmalen an die Zukunft denken.

Natur pur auf allen Ebenen
Natur pur im Kühlschrank, Natur pur im Kleiderschrank – und jetzt auch Natur pur an den Wänden. ADLER war schon immer Vorreiter in der Produktion umweltfreundlicher Farben und Lacke. „Auch mit Terra-Naturweiß ist es uns wieder gelungen, ein Produkt vorzulegen, das bezüglich Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit neue Standards setzt“, freut sich Entwicklungsleiter Rainer Troppmair. Und wirklich: Von den Rohstoffen über die Herstellung bis hin zur Verpackung ist die neue Wandfarbe kompromisslos ökologisch.

Foto: ADLER

Gesundes Erdklima
So wandern in einen Eimer Terra-Naturweiß keinerlei Konservierungsstoffe, Biozide oder fossile Rohstoffe, die Farbe wird auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt. „Damit sparen wir pro Neun-Liter-Gebinde ca. drei Liter Erdöl ein“, verdeutlicht Troppmair. Der gesamte Produktionsprozess läuft außerdem klimaneutral ab – in ADLERs 2017 in Betrieb genommener hochmoderner Wasserlackfabrik. Die Entscheidung für Terra-Naturweiß ist damit eine Entscheidung für aktiven Umwelt- und Klimaschutz und für die gesunde Zukunft unseres Planeten. Das geht sogar so weit, dass das Gebinde zu 100% aus Recycling-Material besteht, beschriftet auf einem hochwertigen Deckpapier aus 50% Gras.

Gesundes Raumklima
„Die Sorge, man müsste bei einer so umweltfreundlichen Wandfarbe qualitative Abstriche in Kauf nehmen, ist unbegründet“, erklärt Troppmair. „Im Gegenteil: Wir erreichen Deckkraftklasse 1 und Nassabriebsklasse 2.“ Terra-Naturweiß entspricht damit in Verarbeitung und Ergebnis ADLERs gewohnter Premiumqualität für den Fachhandel und sorgt zudem für ein ideales Raumklima. Die Farbe ist emissionsfrei und deshalb besonders für sensible Räume und Allergiker geeignet. 

Weitere Infos:
ADLER-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Bergwerkstraße 22
6130 Schwaz/Österreich
www.adler-lacke.com

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.