JAEGER Badrenovierung: Fliesen und Wanne sicher beschichten

Schon vor über 35 Jahren hat Jaegerlacke aus dem schwäbischen Möglingen mit dem ersten Badewannenlack das Thema Badrenovierung für Maler sozusagen erfunden. War die Renovierung alter, unansehnlicher Bäder lange eine Domäne von Fliesenlegern und Installateuren, wurden durch die innovative Anstrich-Renovierung von Fliesen und Sanitärobjekten neue, reizvolle und lukrative Umsatzflächen für Maler erschlossen.

Vorher-Betrachtung; Foto: Jaeger

Klassiker im Sortiment ist der hoch widerstandsfähige, zweikomponentige Badewannen- und Fliesenlack, der auch im praktischen Set angeboten wird. Im vergangenen Jahr wurde als Alternative der wasserbasierte Aqua Fliesenlack vorgestellt, der als 3-in-1-Produkt besonders rationell zu verarbeiten ist. Ausgezeichnete Haftung auch ohne Grundierung und das exzellente Deckvermögen unterstützen die Verarbeitungsfreundlichkeit. Die Zeitersparnis ist enorm, denn es entfällt neben dem Arbeitsgang Grundierung auch die beim zweikomponentigen Produkt übliche Topfzeit.

Jetzt wird das Sortiment mit einem weiteren Produkt ergänzt: Für die wichtige Reinigung der Flächen vor der eigentlichen Beschichtung gibt es ab sofort den hoch wirksamen Fliesen-Grundreiniger. Er ist lösemittelfrei und kann daher problemlos im Innenbereich eingesetzt werden. Seifenrückstände, Shampoo oder Haarspray, aber auch schwer lösliche Verschmutzungen wie ölige und fettige Rückstände werden angesprüht und können schon nach kurzer Einwirkzeit einfach mit Wasser abgespült werden. Auch die Umwelt wird geschont: Fliesen Grundreiniger ist biologisch abbaubar.

Spezielle Reparatur-Sets für Lack und Oberflächen ergänzen das Sortiment und sorgen dafür, dass auch kleinere Beschädigungen der Fliesen vor der Beschichtung behoben werden können.

Nachher-Betrachtung, Foto: Jaeger

In modernen Bädern werden übrigens Flächen die nicht direkt im Spritzwasserbereich liegen, oft gar nicht mehr gefliest. Diese Bereiche kann man zum Beispiel mit den Villa Venezia Spachteltechniken von JAEGER optisch anspruchsvoll und edel gestalten. Die gereinigten Fliesenflächen werden dazu grundiert, gespachtelt und anschließend mit einer der vielen schönen Techniken aus dem Villa Venezia Programm gestaltet. Eine abschließende Versiegelung mit Antikseife schützt die Oberfläche vor Schmutz und Feuchtigkeit.

Weitere Infos:
Paul Jaeger GmbH & CO. KG
Siemensstraße 6
D-71696 Moeglingen
www.jaegerlacke.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.