Rückwirkend zum 01. August 2013 mehr Geld für Azubis im Malerhandwerk

Ausbildungsvergütung im Maler- und Lackiererhandwerk rückwirkend zum 01.08.2013 erhöht.Rund 26.000 Auszubildende im Maler- und Lackiererhandwerk erhalten rückwirkend zum 01. August 2013 mehr Geld. Hierauf konnten sich nach über einem Jahr ergebnisloser Verhandlungen die beiden Sozialpartner im Rahmen einer Schlichtungsverhandlung jetzt einigen. Die monatliche Ausbildungsvergütung steigt um monatlich 30,00 EUR und ab August 2014 um weitere 25,00 EUR monatlich. 

Die aktuellen Tarife können über den folgenden Link abgerufen werden: