Produktivitätskillern auf der Spur: Mitarbeiterfehlzeiten auf einen Blick

Poduktivitätskillern auf der Spur: Mitarbeiterfehlzeiten auf einen Blick

Zum Jahresende hin ist in vielen Betrieben häufig der sogenannte „Jahresrückblick“ angesagt. Wie ist das zurückliegende Jahr gelaufen? Was war gut? Was lief vielleicht nicht so optimal? Man lässt die Dinge Revue passieren. Viele Malerunternehmer schauen sich nicht nur die Zahlen im Unternehmen an, sondern möchten auch wissen, welcher Mitarbeiter was geleistet hat. Und wenn’s um Leistung geht, dann geht’s auch um Fehlzeiten. Denn natürlich ist nicht nur wichtig, was einer schafft, wenn er da ist, sondern auch wie oft er da ist.

Hohe Fehlzeiten kosten Produktivität
Es gibt Mitarbeiter, die fehlen häufiger als andere. Das kann sich in Einzelfällen schon mal summieren und ist damit nachteilig für das Unternehmen, denn es fehlt an Produktivität. Häufige Fehlzeiten im Mitarbeiterteam sind ein oft unerkannter Produktivitätskiller. Daher ist es für jeden Chef interessant zu erfahren, wer wie oft nicht da war und wie diese „Fehlbilanz“ aufs gesamte Jahr gesehen [Weiterlesen…]