Sommerzeit endet am 28.10.2018 – Ist es das letzte Mal?

Zeitumstellung: Sommerzeit - Winterzeit

Alle Jahre wieder… Die Sommerzeit endet am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 um 3 Uhr in der Nacht. Dann werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt auf die sogenannte Winterzeit, das heißt auf 2 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Eine Online-Befragung der EU hat vor ein paar Monaten gezeigt, dass die Mehrheit der 4,6 Millionen Umfrageteilnehmer die jahreszeitliche Umstellung gar nicht schätzen und stattdessen gerne ganzjährig die Sommerzeit beibehalten würden. Die EU-Kommission hat daraufhin im September einen Vorschlag zur Abschaffung der jahreszeitlichen Zeitumstellung vorgelegt.

Bundeswirtschaftsminister Altmeier sagt dazu: „Die große Mehrheit der Menschen will nicht mehr alle sechs Monate an den Uhren drehen und die meisten wünschen sich eine dauerhafte Sommerzeit. Das hat die europaweite Konsultation deutlich gezeigt. Die Menschen möchten auch im Winter, Herbst und Frühjahr nach harter Arbeit und Schule noch freie Zeit bei Tageslicht haben. Wir werden die anstehenden Treffen auf EU-Ebene nutzen, um hierüber möglichst schnell Einigkeit zu erzielen.“

Ob im nächsten Herbst also noch einmal die Uhren zurückgedreht werden, bleibt abzuwarten. Als sicher gilt: Die nächste Umstellung auf die Sommerzeit wird am 31. März 2019 erfolgen.