Schnelle Abdichtung: Ein Bauteil macht den Unterschied

Vor allem in älteren Häusern sind muffige Räume und schimmelige Mauern ein häufiges Problem. Die Ursache ist oft eine defekte oder nicht vorhandene Feuchtigkeitssperre im Keller. Neben gesundheitlichen Gefahren drohen auch teure Bauschäden. Viele Hausbesitzer schrecken vor einer grundlegenden Sanierung zurück. Zu unkalkulierbar erscheinen Kosten und Zeitaufwand. Doch häufig muss das Fundament im Außenbereich gar nicht freigelegt werden, um die betroffenen Wände abzudichten. Es gibt mittlerweile clevere Lösungen, die gegenüber einer herkömmlichen Sanierung viele Vorteile bieten und sich mit einer Außenabdichtung in Fällen messen können. Dabei spielt eine – auf den ersten Blick unscheinbare – Komponente namens Hohlkehlenwinkel eine entscheidende Rolle.

Foto: Veinal

Er ist ein wichtiges Detail im Innenabdichtungssystem von Veinal und verhindert im Übergang zwischen Wand und Boden, dass hier Wasser eindringt. Normalerweise wird die Abdichtung aus Mörtel oder Frischbeton vor Ort gefertigt und muss entsprechend lange aushärten. Der Clou des Veinal-Systems: ein vorgefertigtes Teil aus Glasfaserbeton. Der Winkel kann sofort – ohne langwierige Unterbrechung des Arbeitsprozesses – zur nachträglichen Abdichtung des Boden-Wand-Anschlusses eingebaut und gleich mit weiteren Abdichtungsebenen überarbeitet werden. Ein möglicher Schwund, wie bei herkömmlichen Hohlkehlenabdichtungen, wird vermieden. Je nach Anforderung wird er im Dünnbettverfahren zusammen mit Veinal Flexspachtel und einer polymeren Harzabdichtung eingesetzt. Der Einsatz des Fertigteils ermöglicht eine entscheidende Zeitersparnis. Vorher entfernte Ver- und Entsorgungsleitungen können dann schnell wieder eingebaut und auch die Heizung wieder in Betrieb genommen werden. Gerade bei bewohnten Häusern ein großer Vorteil.

Das bewährte Abdichtungssystem setzt auf ein genau aufeinander abgestimmtes Paket aus Maßnahmen; Grafik/Schema: Veinal

Weitere hochwirksame Komponenten wie Horizontalsperre, Dichtmörtel, Flexspachtel, Polymerharz, Vlieseinlage, Verpressharze und Putzsysteme runden das Paket ab. Bei fachmännischer Ausführung bietet es eine hohe Sicherheit für einen langfristigen Abdichtungserfolg.

Weitere Infos:
Schuster GmbH Veinal Bauchemie
Industriegebiet – Haldenloh C 10-14
D- 86465 Welden bei Augsburg
www.veinal.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.