Planungsatlas WDVS – 2. Ausbaustufe

Der Industrieverband WerkMörtel (IWM) hat seinen WDVS-Planungsatlas noch einmal deutlich erweitert. Insgesamt wurden bei dem Online-Tool zur herstellerunabhängigen Fassadenplanung mit Wärmedämm-Verbundsystem 24 neue Details ergänzt. Neu hinzugekommen sind beispielsweise Baudetails wie Firstanschlüsse für Pult- oder Satteldächer mit versetztem Giebel sowie Ortgang- und Attikaanschlüsse. 

Foto: IWM e.V.

Foto: IWM e.V.

Unter www.wdvs-planungsatlas.de finden Architekten, Ingenieure und Fachhandwerker jetzt Lösungen für nahezu alle gängigen Anwendungsfälle.

In dem Planungsatlas wurden die  maßgeblichen  Kenndaten relevanter Wärmebrückenanschlüsse bei Wärmedämmverbundsystemen ermittelt und die konstruktiven Besonderheiten der Anschlüsse in detaillierten Zeichnungen aufgearbeitet.

Seit einigen Tagen ist auch ein Kurzvideo auf youtube abrufbar.

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.