Perfekte Organisation ist Trumpf

neu-1

Johannes Ebner aus Albbruck an der Schweizer Grenze führt einen Betrieb in Deutschland und einen in der Schweiz. Der schweizer Betrieb hat sich auf den Ausbau von Fertighäusern spezialisiert. Sind seine Mitarbeiter auf Montage in der Schweiz, sieht er diese manchmal bis zu zwei Wochen nicht. Da ist perfekte Organisation und effizientes Arbeiten sowohl im Büro als auch auf der Baustelle gefragt. Johannes Ebner setzt hierbei auf modernste Technologien und hat so seinen Malerbetrieb bestens im Griff. Aber auch Kunden und Mitarbeiter kann er hiermit begeistern.

Mehr über den Malerbetrieb Ebner erfahren Sie in dem Artikel „Grenzüberschreitend erfolgreich“ , erschienen in der Fachzeitschrift „Ausbau + Fassade“ Ausgabe 02/2013.