Kraft- und zeitsparendes Schleifen von Decken und Wänden mit dem Eibenstock Langhalsschleifer ELS 225.1

Mit Technologie zur Leichtigkeit: Mit dem neuen VacuGlide-Schleifsystem arbeitet man mit nur noch ca. 1,5 kg gefühlt zu haltendem Gewicht bei Einsatz eines Eibenstock Industriestaubsaugers. Dies macht das Arbeiten gegenüber bisherigen Lösungen entspannter, dient der Gesundheit, spart Zeit und Kosten durch maximale Flächenleistung.

Foto: Eibenstock

Foto: Eibenstock

Der Langhalsschleifer ELS 225.1 wurde zusammen mit Ausbauprofis weiter entwickelt und konstruiert. Das VacuGlide-System ermöglicht es, in Verbindung mit Eibenstock Industriestaubsaugern, den Schleifer durch die Ansaugkraft an Decke oder Wand zu halten und dennoch problemlos auf der Oberfläche zu bewegen. Zum Großteil wird der Schleifer nur noch geführt: permanentes, kräftezehrendes Drücken entfällt. Die ca. 60% Krafteinsparung steigert die Leistungsfähigkeit im Arbeitsalltag und hilft Schmerzen in Rücken, Hals und Schulter vorzubeugen.

Neben Abschleifen von Spachtelflächen im Trockenbau lassen sich zahlreiche weitere Schleifarbeiten bei Renovierungs- und Malerarbeiten, wie zum Beispiel das Entfernen von Tapetenresten oder Schleifen von Wärmedämmung verrichten.

Wie schon das Vorgängermodel besitzt der ELS 225.1 die bewährte kurze, flexible Antriebswelle. Sie kann im Servicefall werkzeuglos, einfach, schnell und kostengünstig – ohne Öffnen des Gerätes – durch den Anwender ausgetauscht werden. Ein weiterer Vorteil gegenüber vergleichbaren Lösungen.
Eibenstock_TabelleWeitere Infos:
Elektrowerkzeuge GmbH Eibenstock
Auersbergstraße 10
08309 Eibenstock
 www.eibenstock.com

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.