Fassaden per Mausklick verputzen – der Strukturpinsel hilft

Putz600x400Es ist endlich Frühling! Mit den Sonnenstrahlen kommt bei den Kunden auch die Planungs- und Gestaltungsfreude. Zahlreiche Hausbesitzer träumen von einem neuen farbigen Fassadenanstrich. Aber welche Farbe ist die richtige? Sollte das Haus einfarbig oder zweifarbig gestrichen werden? Sollten vielleicht Faschen farblich abgesetzt werden? Fragen über Fragen. 

Die Antworten darauf erhofft sich der Kunde von dem Malerbetrieb seines Vertrauens. Aber natürlich regiert hier kein blindes Vertrauen. Der Kunde will im Vorfeld sehen, was er für sein Geld bekommt und sich ein eigenes Bild von den Farbvorschlägen machen können. Da ist der Malerbetrieb gefordert.
Neben guter Beratung und Kompetenz wird er daher bereits in der Angebotsphase dem Kunden die bildliche Darstellung der angebotenen Arbeit vor Augen führen. Gleichzeitig ist dies auch die Chance für den Malerbetrieb sich vom Wettbewerb abzusetzen und eigene Akzente zu setzen. 
 
Die digitale Farbgestaltung einer unverputzten Fassade stellt zahlreiche Farbgestaltungs-programme vor eine schier unlösbare Aufgabe. Mit paintersBOX aus dem Hause C.A.T.S.-Soft sind auch unverputzte Fassaden kein Problem. Mit dem genialen Strukturpinsel zaubert der Malermeister selbst aus einer unverputzten Fassade schnell und zuverlässig fix und fertig gestaltete Farbentwürfe. Natürlich läßt sich der Strukturpinsel auch für den Innenbereich anwenden. Das wird den Kunden begeistern.