Einzigartige Techniken mit den neuen Kreativ Schablonen von JAEGER

Im Rahmen des Kreativprogramms Villa Venezia stellt JAEGER jetzt sechs neue Schablonen vor. Die schönen Endlos-Motive wecken die Lust aufs kreative Gestalten und Kombinieren, denn sie können mit zahlreichen Produkten des Sortiments eingesetzt und akzentuiert werden.

Ein wenig verwunschen, fast verzaubert, dabei hier und da verwittert: So präsentieren sich einst prachtvolle Wandflächen nach einigen Jahrzehnten der Vernachlässigung. Man kann sich sofort vorstellen, wie damals begabte Handwerksmeister die kunstvollen Ornamente geschaffen haben. Die Flächen haben gelitten, aber sie haben überdauert und erfreuen heute unser Auge als begehrter Shabby Chic. Das kann gelebte Geschichte sein. Oder es sind die Werkstoffe und Schablonen von JAEGER, mit denen sich eine perfekte Illusion der Vergänglichkeit schaffen lässt.

Das Motiv Marocco lädt zum Träumen ein. Foto: Paul Jaeger GmbH & CO. KG Lackfabrik

Schon die ersten fünf Schablonen, die der Möglinger Spezialitätenhersteller JAEGER Lacke zur Farbe 2019 vorgestellt hatte, waren auf der Messe der große Hingucker. Jetzt gesellen sich sechs weitere Motive dazu, die allein mit ihren klangvollen Namen für Kopfkino sorgen: Marocco erinnert an Marrakeschs wundervolle Altstadt, GaliziaAndalusia und Katalania an das reiche architektonische Erbe Spaniens und Venezia an die sensationellen Paläste der „Serenissima“. Ganz anders, aber nicht weniger attraktiv ist die Schablone „Industrial“, die den herben Charme alternder Industriedenkmäler versprüht und perfekt zum angesagten Industriedesign passt.

Das Motiv „Venezia“ versprüht den edlen Charme Italiens. Foto: Paul Jaeger GmbH & CO. KG Lackfabrik

Alle Schablonen sind wieder verwendbar. Die großzügigen Formate erlauben besonders rationelles Arbeiten. Dazu tragen natürlich auch die einsetzbaren Werkstoffe bei. Allen voran der verarbeitungsfertige Kalk-Lehmputz „Calce Argilla“, der ganz nebenbei noch für ein gesundes Wohnklima sorgt. Die Schablonen lassen sich aber zum Beispiel auch mit den besonderen Optiken der Kreativprodukte „Echt-Rost“ und „Kupfer-Patina verwenden bzw. akzentuieren – der Kreativität sind hier wahrlich keine Grenzen gesetzt.

Das Motiv „Industrial“ passt zum angesagten Industriedesign. Foto: Paul Jaeger GmbH & CO. KG Lackfabrik

 

Mehr zu den fünf neuen Kreativ-Schablonen zeigt das Kurzvideo von JAEGER, das auf der Videoplattform Youtube über folgenden externen Link abgerufen werden kann: https://www.youtube.com/watch?v=nLoVzcNB8CM

Weitere Infos:
Paul Jaeger GmbH & CO. KG
Siemensstraße 6
D-71696 Moeglingen
www.jaegerlacke.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.