APP „Zoll und Reise“ schützt vor bösen Überraschungen

20130726Wer bringt nicht seinen Lieben zu Hause oder sich selbst ein nettes Urlaubssouvenir mit. Doch oft kommt dann bei der Einreise das böse Erwachen – der Zoll bittet zur Kasse. Was und wieviel darf abgabenfrei eingeführt werden? Wer weiß das schon? Selbst Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel hat mit seinem „fliegenden“ Teppich aus Afghanistan so seine Erfahrungen gemacht. 

Rechtzeitig zur Urlaubszeit 2013 stellt das Bundesfinanzministerium jetzt seine kostenfreie Smartphone-App „Zoll und Reise“ aktualisiert zur Verfügung. 
 
Wenn auch Sie nicht wissen, was Sie abgabenfrei aus dem Auslandsurlaub nach Deutschland einführen dürfen, hilft Ihnen diese App – auch im Urlaub – weiter. So wissen Sie schnell, welches Souvenir und Erinnerungsstück Sie problemlos mitnehmen dürfen und wovon Sie lieber die Finger lassen sollten. Der integrierte Freimengenrechner gibt auch Auskunft über Stückzahl und Größen, die abgabenfrei mitgebracht werden dürfen. 
 
Die App kann kostenfrei im Apple App Store und im Google Play Store (Android-Market) heruntergeladen werden.
 
Hier geht’s zur APP „Zoll und Reise“ im App-Store (iOS):
 
Hier geht’s zur APP „Zoll und Reise“ im Google-Play-Store (Android): 
 
 
Wer sich über die Zollbestimmungen lieber in Printform informieren möchte, der kann alles Wissenswerte in der Broschüre „Reisezeit – Ihr Weg durch den Zoll“ nachlesen. Diese kann als pdf-Datei auf den Seiten des Bundesfinanzministeriums abgerufen werden:
 
Hier geht`s zum Download: