Der Staat bremst das Handwerk aus – schlechte Straßen kosten Betriebe viel Geld

Der Staat bremst das Handwerk aus  - schlechte Straßen kosten Betriebe viel GeldOb Autobahnen, Bundesstraßen, Landstraßen oder Kreisstraßen – überall bietet sich den Autofahrern  das gleiche Bild: Maroder Straßenbelag, Baustellen und Brückensperrungen bremsen den Autofahrer buchstäblich aus. Deutschlands Straßen gleichen einem Flickenteppich. Nur allzu oft wird nur grob ausgebessert statt tiefgreifend saniert. Hier geht es nicht um vermieste Fahrfreude. Hier geht es um viel mehr. Umleitungen und Staus sind Gift für den Wirtschaftsstandort Deutschland. [Weiterlesen…]