Schnelle Planungshilfe für die Baustelle: Uzin Wählscheibe zeigt den passenden Bodenaufbau

Welcher Bodenaufbau passt zum aktuellen Untergrund, welcher Klebstoff zum Belag und welche Produkte eignen sich bei einer bestimmten Restfeuchte? Häufig erschließt sich die ideale Produktwahl nicht sofort. Damit Verarbeiter und der Großhandel schnell die optimale Lösung für den Bodenaufbau parat haben, hat Uzin eine Wählscheibe als Entscheidungshilfe entwickelt. Mit dem handlichen Planungstool lassen sich auf einen Blick vollständige Systemaufbauten für den perfekten Boden finden – auch auf der Baustelle.

Ob Beton, Holzuntergrund, neuer Zementestrich oder alter Bestandsestrich mit Klebstoffresten – jeder Untergrund verlangt nach einem individuellen Aufbau. Auch der gewünschte Bodenbelag und die Beschaffenheit des Untergrunds müssen berücksichtigt werden. Ist der Boden trocken oder gibt es Probleme mit der Feuchtigkeit? Handelt es sich um eine beheizte oder eine unbeheizte Konstruktion? „Mit der Wählscheibe sind alle Herausforderungen für den Verarbeiter lösbar“, erklärt Thomas Schneider, Leiter der Anwendungstechnik bei Uzin. Die Idee dahinter: In konkreten Situationen soll jeder Anwender auf einen Blick Lösungen für einen sicheren Systemaufbau erhalten.

Sicherheit für den Anwender: Die Uzin Selection bietet Systemempfehlungen für 90 Prozent aller Anwendungen.

Sicherheit für den Anwender: Die Uzin Selection bietet Systemempfehlungen für 90 Prozent aller Anwendungen. Foto: Uzin Utz AG

Leichte Entscheidung zum Bodenaufbau
Die Uzin Wählscheibe bietet eine einfache, leicht verständliche und schnelle Übersicht über erprobte und sicher funktionierende Uzin-Systeme in realistischen Anwendungen – gerade auch für ungeübte Anwender. Sie gilt für den Renovierungsbereich und den Neubau und zeigt mögliche Lösungsansätze zu bestehendem Untergrund, Basisgrundierung, Haftvermittler, Spachtelmasse und Klebstoff. Dazu sucht der Verarbeiter auf der Wählscheibe den vorhandenen Untergrund aus – beispielsweise neuen Zementestrich –, wählt den vorgesehenen Bodenbelag und der passende Systemaufbau erscheint im Sichtfenster. Dabei garantieren Uzin-Premiumprodukte (Selection) die größtmögliche Sicherheit und einen schnellen Arbeitsfortschritt auf der Baustelle. „Mit unseren Systemempfehlungen haben wir für 90 Prozent aller Anforderungen nach Untergrund und Belag eine passende Lösung parat“, so Thomas Schneider.

Bodenaufbau leicht gemacht: Mit der Uzin Wählscheibe erhält der Anwender professionelle Lösungen für jede Baustelle, Anforderung und Präferenz.

Bodenaufbau leicht gemacht: Mit der Uzin Wählscheibe erhält der Anwender professionelle Lösungen für jede Baustelle, Anforderung und Präferenz. Foto: Uzin Utz AG

Systemempfehlungen auch für feuchte Untergründe
Selbst für Spezialfälle wie Feuchteabsperrungen zeigt die Uzin Wählscheibe einen sicheren Systemaufbau. Auf der Rückseite der Wählscheibe sind je nach bestehendem Untergrund mögliche Sperrgrundierungen, Haftvermittler, Verlegebasis und vorgesehener neuer Bodenbelag zu finden. Die Hinweise sind unterteilt nach Restfeuchtewerten. So empfiehlt sich beispielsweise bei Beton mit unbegrenzter Restfeuchte zunächst eine Sperrgrundierung mit UZIN PE 480, UZIN PE 280 als Haftvermittler und UZIN NC 170 LevelStar als Verlegebasis. Bis 2,5 CM-% Restfeuchte auf neuen beheizten Zementestrichen ist ein effektiver und nachhaltiger Aufbau mit dem HydroBlock-System zu empfehlen. Es besteht aus der Sperrgrundierung UZIN Hydro Primer 1 und einem zweiten Auftrag mit der Haftgrundierung UZIN Hydro Primer 2 sowie UZIN Hydro LevelStar als optimale Verlegebasis von elastischen und textilen Belägen oder Parkett.

Auch in Sonderfällen wie bei feuchten Untergründen bietet die Wählscheibe Entscheidungshilfe.

Auch in Sonderfällen wie bei feuchten Untergründen bietet die Wählscheibe Entscheidungshilfe. Foto: Uzin Utz AG

Unterstützung für den Verarbeiter
Die Uzin Wählscheibe ist seit Mitte des Jahres über den Außendienst erhältlich. „Wir möchten unsere Kunden auf vielfältige Weise unterstützen, sei es mit diversen Tools, Baustellenberatung vor Ort oder schneller Hilfe durch die Telefonhotline“, so Schneider. Bauherren, Planer und Verleger schätzen zudem das umfangreiche Produktsortiment von Uzin und die erfolgreich geprüften, leicht zu verarbeitenden und aufeinander abgestimmten Systeme, die Sicherheit geben.

Mehr Infos:
Uzin Utz AG
Dieselstraße 3
89079 Ulm
www.uzin.de

Hinweis: Es handelt sich um eine Produktinformation des Herstellers, für deren Inhalt Malerblog.net keine Haftung übernimmt.