Perfektion und Professionalität zahlen sich aus.

Professionalität und Perfektion werden im Malerbetrieb Johannes Hünnemeyer groß geschrieben.1951 gründete der Vater in Castrop-Rauxel ein Fachgeschäft für Tapeten, Farben, Fußböden und Glas. Um den Laden später einmal zu übernehmen, schloß Johannes Hünnemeyer 1980 erfolgreich seine Lehre als Einzelhandelskaufmann ab. Doch die Zeiten hatten sich geändert. Ein Baumarkt öffnete in der Nähe und der Umsatz ging in den Keller. Sie brauchten eine neue Idee. Also machte Johannes Hünnemeyer zunächst eine Malerlehre und direkt danach seine Meisterprüfung. Kurze Zeit später übernahm er das Unternehmen. Heute beschäftigt Hünnemeyer fünf Gesellen und zwei Lehrlinge, er selbst arbeitet nicht mehr produktiv mit. Johannes Hünnemeyer kümmert sich lieber verstärkt um die Kundenberatung und die betriebswirtschaftliche Seite des Unternehmens. Perfekt bis ins Detail – diesen hohen Anspruch macht sich Johannes Hünnemeyer zu eigen. Dazu gehört auch, daß er die Schaufenster seines Malerstudios mehrmals im Jahr von einem Dekorateur umgestalten läßt. Professionelles Marketing, das sich auszahlt. 

Mehr über den Malerbetrieb Hünnemeyer lesen Sie in dem Artikel „Perfekt bis ins Detail“, erschienen im Malerblatt 03/2010